Angelina Jolie: Reise nach Bosnien

Angelina Jolie unterwegs in Osteuropa.

Angelina Jolie möchte Regie führen.

Schauspielerin Angelina Jolie reiste am Wochenende nach Osteuropa, um sich in ihrer Funktion als Botschafterin für Flüchtlinge einzusetzen. Ein Filmprojekt in Osteuropa hat Angelina Jolie auch schon geplant.

Angelina Jolie war am Wochenende in ihrer Funktion als Botschafterin in Sarajevo tätig. Dort sprach die Schauspielerin Angelina Jolie mit einigen Politikern über eine mögliche Rückkehr der Flüchtlinge, die während des Krieges das Land verlassen mussten.

Doch nicht nur dieser Grund war ausschlaggebend für den Besuch von Angelina Jolie in Osteuropa. Ein neues Filmprojekt soll in den Startlöchern stehen. In dem Film soll es um eine Liebesgeschichte zwischen einer bosnischen Frau und einem serbischen Soldaten gehen, die sich vor dem Ausbruch des Bosnienkrieges ineinander verlieben.

Angelina Jolie soll bei der Produktion des Films zum ersten Mal hinter der Kamera stehen und nicht schauspielern. Die britische Filmfirma „GK Films“ gab in einer Pressemitteilung bekannt, dass Angelina Jolie sowohl Regie führen wird, sowie auch das Drehbuch schreiben soll.

Der Beginn für die Dreharbeiten soll schon diesen Herbst sein. Vielleicht kommt ihr Partner Brad Pitt seine Frau dann auch einmal in Europa besuchen.

Bildquelle: gettyimages


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab

2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „Erdbeerlounge“!

Was denkst du?