Angelina Jolie: Top-Verdienerin

Angelina Jolie verdiente im vergangenen Jahr 21 Millionen Dollar

Angelina Jolie verdiente 2009 mehr als
Jennifer Aniston

Hollywoodstar Angelina Jolie verdiente laut Medienberichten im vergangenen Jahr 21 Millionen Dollar. Damit liegt sie vor Jennifer Aniston, die “nur” 20 Millionen Dollar verdiente.

Und wieder gibt’s einen neuen Rivalitäts-Vergleich der beiden Brad Pitt – Frauen: laut des US-Magazins “Vanity Fair” verdiente Angelina Jolie im Jahr 2009 mehr als Jennifer Aniston. Das Magazin druckt in ihrer März-Ausgabe die “Hollywood`s Top 40”-Liste, welche die Bestverdiener in Hollywood zeigt. Der Liste zufolge verdiente Angelina Jolie im vergangenen Jahr 21 Millionen Dollar und damit eine Millionen Dollar mehr als Brad Pitts Ex-Frau Jennifer Aniston.

Angelina Jolie bekam den Berichten zufolge das meiste Geld für ihren Actionthriller “Salt”, Jennifer Aniston strich das meiste Geld für “The Bounty Hunter” und “Marley & Ich” ein. Hollywood-Beau Brad Pitt belegte übrigens den letzten Platz der “Hollywoods Top 40”-Liste, Regisseur und Filmproduzent Michael Bay ist mit 125 Millonen Dollar Jahresverdienst der Topverdiener 2009.

Das sind wohl alles Summen, die für “Normalsterbliche” schwer vorstellbar sind…

Bildquelle: gettyimages


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab
  2. Speichere unbedingt unsere Nummer als "Erdbeerlounge", um den Newsletter zu erhalten!

Was denkst du?

  • Elementarteil am 04.02.2010 um 15:50 Uhr

    Auf dem Bild sieht sie aber echt komisch aus... Gibt bessere Bilder von ihr!

    Antworten