Brad Pitt: Lieber Football als Roter Teppich

Schauspieler Brad Pitt liebt Football und lässt für ein gutesSpiel jede Hollywood-Veranstaltung sofort sausen

Brad Pitt geht lieber zum Football als auf
große Hollywood-Veranstaltungen

18.01.2010; 12:10 Uhr

Brad Pitt kann gut und gerne auf den ganzen Hollywood-Glamour verzichten und verbringt stattdessen lieber Zeit mit seinen Kindern.

Schauspieler Brad Pitt verzichtet gerne auf glamouröse Events und verbringt die Zeit stattdessen lieber mit seinen Kids. So geschehen auch gestern: Ganz Hollywood war bei der “Golden Globes”-Verleihung – neben dem “Oscar” der wichtigste Film-Preis überhaupt, nur Brad verbrachte den Tag lieber mit seinem Sohn.

Laut Berichten von Radar Online besuchte der Superstar gemeinsam mit Maddox, Ältester des Jolie-Pitt-Clans, ein Football-Spiel der “New Orleans Saints”.

Dritter in der Männer-Runde war Regisseur Spike Lee. Die kleine Männer-Runde soll fern von all dem Hollywood-Rummel mächtig Spaß gehabt haben.

Bildquelle: gettyimages

Topics:

Brad Pitt


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!Jetzt direkt per WhatsApp auf dein Smartphone.Starte jetzt!
1
Klicke unten und speichere die Nummer als "Erdbeerlounge"!
2
Schicke uns eine Nachricht mit dem Wort „Start“.%PHONE%

Was denkst du?