Britney Spears: Frisörphobie?

Was ist los mit Britney?

Die Tage der gepflegten Extentions sind
Vergangenheit!

Die Tage an denen Britney Spears Styling von Kopf bis Fuß stimmten, sind schon lange vorbei. Jetzt hat die 28-jährige anscheinend auch noch Angst zum Frisör zu gehen!

Britney Spears konnte zwar die Anschuldigungen der Kindesmisshandlung, durch ihren ehemaligen Bodyguard Fernando Flores abwehren, doch äußerlich lässt sie sich total gehen. Ihre Extentions bräuchten eigentlich professionelle Pflege, stattdessen hängen sie verwahrlost von ihrem Kopf.

Auch Klamottentechnisch befindet sich Britney Spears fernab jedes Modetrends. Zum Soppen streifte sie laut „bunte.de“ im Schlabberlook durch die Straßen. Auch Stars sind nur Menschen, haben nicht immer Lust wie aus dem Ei gepellt auszusehen. Aber muss man sich so präsentieren wie Britney Spears im Moment?

Ein einfacher Frisörgang würde schon einiges verbessern! Lange Haare sind toll- aber nicht, wenn die Extentions nur noch eine Katastrophe sind. Wann findet Britney Spears endlich wieder zu sich selbst? Oder müssen sich ihre kleinen Söhne bald für sie schämen?

Bildquelle: gettyimages


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab

2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „Erdbeerlounge“!

Was denkst du?

  • DieTherry am 23.07.2010 um 19:02 Uhr

    Jeder hat mal hoch und tief´s, sogar Stars.

    Antworten