Catherine Zeta-Jones: Gnade für ihren Stiefsohn

Catherine Zeta-Jones verteidigt Stiefsohn

Catherine Zeta-Jones: Kampf um Gnade
für ihren Stiefsohn

Catherine Zeta-Jones kämpft für ihren Stiefsohn Cameron Douglas. Dieser sitzt wegen Drogenbesitz in Untersuchungs-
haft.

Der Stiefsohn von Catherine Zeta-Jones, Cameron Douglas, sitzt seit August letzten Jahres wegen illegalen Drogenhandels hinter Gittern. Im Falle einer Verurteilung darf er die Mauern des Gefängnisses für zehn Jahre nur noch von innen betrachten.

Seine Stiefmutter Catherine Zeta-Jones bittet den Richter jedoch, nachsichtig mit ihrem Stiefsohn umzugehen. Dem Gericht schrieb die Schauspielerin laut “Bild” einen Brief, in dem sie Cameron Douglas als einen liebevollen Menschen beschreibt. Auch andere Familienmitglieder und Freunde wollen Cameron Douglas vor dem Knast bewahren.

Das Urteil soll am 27. April gefällt werden. Cameron Douglas hofft, dass er nur eine Entzugsklinik besuchen muss.

Catherine Zeta-Jones heiratete Michael Douglas im Jahre 2000. Dieser brachte aus seiner Ehe mit Diandra Luker seinen Sohn Cameron Douglas mit. Catherine Zeta-Jones und Michael Douglas haben zwei weitere Kinder.

Bildquelle: gettyimages


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!Jetzt direkt per WhatsApp auf dein Smartphone.Starte jetzt!
1
Klicke unten und speichere die Nummer als "Erdbeerlounge"!
2
Schicke uns eine Nachricht mit dem Wort „Start“.%PHONE%

Was denkst du?