Céline Dion: Erschöpft, aber glücklich

Céline Dion ist glücklich darüber, endlich schwanger zu sein

Céline Dion: Endlich hat es geklappt mit
der Schwangerschaft

Erst beim sechsten Versuch der künstlichen Befruchtung klappte es mit der Schwangerschaft bei Sängerin Céline Dion. Sie hat nie aufgegeben, ist aber durch den langwierigen Prozess sehr erschöpft.

Lange hat es gedauert bis Sängerin Céline Dion sich den Traum von einer erneuten Schwangerschaft erfüllen konnte. Erst nach sechs Versuchen zeigte sich die künstliche Befruchtung als erfolgreich. Die 42-jährige Sängerin Céline Dion ist schwanger mit Zwillingen.

Die Freude bei ihr und ihrem Mann René Angelil ist unermesslich groß, aber der langwierige Prozess hat Céline Dions Psyche und ihren Körper ziemlich angegriffen, wie sie jetzt gegenüber dem kanadischen Journal „Le Journal de Montreal“ verriet: „Ich fühle mich, als ob ich schon seit über einem Jahr schwanger wäre. Ich habe niemals aufgegeben, aber ich kann sagen, dass ich körperlich und geistig ziemlich erschöpft war.“

René Angelil hat Céline Dion während des gesamten Verfahrens begleitet und konnte beobachten, welche Last auf seiner Frau lag: „Jeder konnte sehen, dass Céline mutig und fest entschlossen war, aber die ganze Prozedur hat ihr körperlich sehr zugesetzt. Es war definitiv nicht einfach.“

Céline Dions starker Wille hat sich auf jeden Fall ausgezahlt, denn sie ist inzwischen schwanger mit Zwillingen und kann ihr Glück kaum fassen. Jetzt will sie sich einfach ausruhen und die Schwangerschaft in vollen Zügen genießen: „Ich schaue mir meinen Bauch an und tue ansonsten so gut wie nichts. Wenn man mir sagen würde, dass ich das Bett hüten muss, würde ich bis November liegen bleiben, bis die Babys geboren sind. Ich werde sie zur Welt bringen. Es gibt nichts wichtigeres für mich.“

Bildquelle: gettyimages


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab

2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „Erdbeerlounge“!

Was denkst du?

  • Synnove am 01.06.2010 um 13:16 Uhr

    Ah du scheiße, da ist das Risiko hoch aber trotzdem herzlichen glückwunsch

    Antworten