Celine Dion: Ganz private Einblicke

Celine Dion

Celine Dion: Ganz private Einblicke

am 17.02.2010 um 13:34 Uhr

Celine Dion ganz Privat

Celine Dion wünscht sich Nachwuchs

Celine Dion könnte man als Stehaufmännchen und Kämpferin bezeichnen. Die Karriere der schnulzigen Sängerin erlebte auch schon schlechte Tage, aber sie kämpfte sich immer wieder erfolgreich zurück und das schon seit fast 30 Jahren. Auch in ihrem Privatleben beweist Celine Dion mit der starken Stimme Durchhaltevermögen.

Celine Dion feierte ihren wohl größten internationalen Erfolg mit dem Hit „My heart will go on“, dem Titelsong zu dem Blockbuster „Titanic“. Doch privat musste sie lange kämpfen. Die Sängerin hatte lange Zeit Probleme schwanger zu werden, bis vor neun Jahren ihr Sohn Rene-Charles durch eine künstliche Befruchtung zur Welt kam. Doch Celine Dion wünscht sich noch ein weiteres Kind.

Celine Dion gibt die Hoffnung nicht auf, nach bereits vier fehlgeschlagenen künstlichen Befruchtungen, versucht die Sängerin es nun mit einer fünften. In der Zeitung `Miami Herald` gab sie kürzlich folgendes bekannt: “Es ist kein Kampf. So ist das Leben. Wenn man darüber nachdenkt dann ist Rene-Charles, unter uns gesagt, ist ein Wunderkind. Wir hatten extrem viel Glück, dass es schon beim ersten Mal klappte. Die Chancen standen nicht gut. Wir hatten da viel Glück. Wenn man es fünf Mal versucht – und dies ist der fünfte Versuch – dann denken die Leute, dass etwas nicht stimmt. Aber wenn man bedenkt, wie die Chance stehen, dann ist es fast schon normal.”

Die 41-jährige Celine Dion wird angeblich bald einen Dokumentationsfilm herausbringen. Dieser soll „Deline Dion – Through the Eyes oft he World“ heißen und zeigt die Sängerin ganz privat während ihrer „Taking Chances“ Tournee. Während dieser Zeit, wurde die Familie intensiv von Kameras begleitet, doch laut Celine Dion soll es der Familie und ihr nicht missfallen haben.

Zu ihrem Filmprojekt sagte Celine Dion: “Wir fingen an, Freunde mitzunehmen, die für uns filmten, um Erinnerungen für zu Hause festzuhalten. Meine Mutter wird bald 83 und mein Sohn geht zur Schule und bekommt bald sein eigenes Leben und Freunde. Lass uns daraus das Beste machen und die Zeit nehmen, Orte zu besuchen und die Welt zu sehen. Es hat Spaß gemacht, als Tochter, als Frau, als Mutter.” Dieses Gefühl wollte die Schnulzen Königin Celine Dion nicht teilen, sondern es schlicht als Video mit nach Hause bringen.

Ob die Doku wirklich eine ganz rein zufällig gefilmte Familiengeschichte festhält oder eher ein weiterer Versuch ist, die Karriere auch international auf einem hohen Level zu halten wird natürlich nicht verraten.

Bildquelle: gettyimages


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!Jetzt direkt per WhatsApp auf dein Smartphone.Starte jetzt!
1
Klicke unten und speichere die Nummer als "Erdbeerlounge"!
2
Schicke uns eine Nachricht mit dem Wort „Start“.%PHONE%

Kommentare