Cheryl Cole geht es besser

Cheryl Cole ist auf dem Weg der Besserung

Cheryl Cole: Krankheit bessert sich

Glücklicherweise scheint es der Sängerin Cheryl Cole nun wieder besser zu gehen. Die 27-Jährige erkrankte vor wenigen Wochen an dem Tropenvirus Malaria, als sie auf einer Reise durch Afrika war.

Die Familie von Sängerin Cheryl Cole kann wieder etwas aufatmen. Der Gesundheitszustand der 27-jährigen Sängerin hatte sich in den letzten Tagen stetig verbessert, berichtet der „Mirror“. Wie ihr Vater Gary Tweedy gegenüber der Zeitung bestätigte, sei die Sängerin auf dem Weg der Besserung. „Sie war in einem schlechten Zustand und wir waren sehr in Sorge. Aber es geht ihr besser“, erklärte Gary Tweedy. Seit ihrer Einlieferung in ein Krankenhaus, das sich auf Tropenkrankheiten spezialisiert hat, hat der 47-Jährige seine Tochter täglich angerufen und sich nach ihrem Gesundheitszustand erkundigt, berichtet der „Mirror“.

Trotzdem scheint der weitere Verlauf der Krankheit von Sängerin Cheryl Cole weiter ungewiss zu sein. „Wir wissen nicht, wie lange sie im Krankenhaus bleiben wird, ich glaube auch nicht, dass es der Arzt weiß. Wir sind einfach nur froh, dass es ihr gut geht.“ Dennoch sind die Ärzte zuversichtlich, dass sich Cheryl Cole wieder vollkommen von der Malaria-Erkrankung erholen wird. Die 27-jährige Sängerin hatte sich auf einer Reise durch Afrika mit dem tödlichen Tropenvirus infiziert. Frühestens im September soll die Sängerin wieder anfangen zu arbeiten. Alle Termine wurden bis dahin abgesagt.

Bildquelle: gettyimages


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab

2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „Erdbeerlounge“!

Was denkst du?