Cheryl Cole: Klunker gegen Modering

Cheryl Cole legt Ring beiseite

Cheryl Cole: Wo ist ihr Ring geblieben?

Cheryl Cole trägt ihren Ehering nicht mehr. Ist die Ehe zwischen der Sängerin und Ashley Cole endgültig zuende?

Cheryl Cole wurde gestern von den Paparazzi in Paris abgelichtet. Fans vermissten allerdings ein kleines Detail an ihrer winkenden Hand: ihren Ehering. Kurze Zeit später trug sie statt des teuren Klunkers ihres betrügerischen Ehemannes Ashley Cole einen Modering.

Cheryl Cole erzählte dennoch laut „Sun“, dass sie mit ihrem ringlosen Finger keine indirekten Informationen über ihre Ehe preisgeben wollte. Die Sängerin erzählte, dass es kein dummes Spiel sein solle. Der Ring passe einfach nicht zu ihr. Geschichten, wann und wo sie ihren Ehering trage, wolle sie endlich beenden. Gerüchte, die aufgrund eines Eherings entstehen, langweilen die Sängerin nur.

Es habe mittlerweile viele Gelegenheiten gegeben, in denen sie ihren Ehering nicht getragen habe. Bei Einigen war ihr Mann Ashley Cole sogar dabei. Die 26-Jährige findet es verrückt, dass manche Leute denken, sie würde so eine geheime Botschaft diskret verbreiten wollen. Um ihrem Mann etwas mitzuteilen, brauche sie keine Fotos und keine Schlagzeilen in den Zeitungen.

Cheryl Cole und Ahley Cole heirateten 2006. Das glückliche Eheleben hielt aber nicht lange an, da Ashley Cole seine Frau öfters betrogen hatte. Im Februar gab Cheryl Cole bekannt, dass sie sich von ihrem Mann trennen werde. Vielleicht ist der fehlende Ring an ihrem Finger ja doch eine geheime Botschaft.

Bildquelle: gettyimages


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!Jetzt direkt per WhatsApp auf dein Smartphone.Starte jetzt!
1
Klicke unten und speichere die Nummer als "Erdbeerlounge"!
2
Schicke uns eine Nachricht mit dem Wort „Start“.%PHONE%

Was denkst du?