Cheryl Cole wechselt den Jury-Stuhl

Laut einigen Gerüchten wechselt die Sängerin Cheryl Cole die Talentschmiede. Von der britischen Version von “X Factor” soll sie nun zum amerikanischen Pendant wechseln.

Cheryl Cole wechselt den Kontinent

Cheryl Cole wechselt

Wahrscheinlich wäre die britische Musiksendung „X Factor“ ohne die Sängerin Cheryl Cole nicht das Selbe, doch schon seit Monaten kursieren Gerüchte, der Star gebe seinen Jury-Stuhl auf. Und seit heute Morgen scheint dieses Gerücht immer mehr Form anzunehmen. Wie das britische „Ok!“-Magazin berichtet soll Cheryl Cole einen Vertrag mit dem amerikanischen Pendent unterschrieben haben und zukünftig dort in der Jury sitzen.

Der Umzug von England nach Los Angeles soll angeblich schon in Planung sein. Wie ein Insider gegenüber dem „Ok!“-Magazin berichtet, soll Sängerin Cheryl Cole sehr wahrscheinlich bald umziehen. „Die Chancen stehen gut, dass Cheryl nach Amerika kommt. Diese Möglichkeit haben Simon und Cheryl schon lange diskutiert.“ Die amerikanische Version von „X Factor“ soll nämlich unter der Leitung von Jurychef Simon Cowell geführt werden.

Es könnte auch gut möglich sein, dass Cheryl Cole und Simon Cowell prominenten Besuch bekommen. Nach ihrem Gastauftritt in der britischen Musiksendung, soll Jurychef Simon Cowell so begeistert von der Sängerin Nicole Scherzinger gewesen sein, dass er sie gleich unter Vertrag nahm. Wir werden gespannt sein, wer wirklich in der Jury sitzt, wenn die Sendung „X Factor“ in den USA startet.

Bildquelle: gettyimages


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!Jetzt direkt per WhatsApp auf dein Smartphone.Starte jetzt!
1
Klicke unten und speichere die Nummer als "Erdbeerlounge"!
2
Schicke uns eine Nachricht mit dem Wort „Start“.%PHONE%

Was denkst du?