Chris Martin - bescheidener Superstar

"Coldplay"-Sänger

Chris Martin – bescheidener Superstar

am 26.03.2009 um 11:42 Uhr

Chris Martin, Coldplay Sänger, singend bei einem Konzert

Bescheidener Star: Coldplay Sänger Chris
Martin.

Trotz weltweiten Ruhms und zahlreicher Nummer-Eins-Hits bleibt Coldplay Frontmann Chris Martin bescheiden. Mehr noch! Er ist sogar der Meinung, er habe den ganzen Erfolg gar nicht verdient!

„Ich wache jeden Tag auf und denke mir: ‘Ok, wir müssen uns wirklich beweisen. Wir müssen uns dafür rechtfertigen, wo wir sind“, gestand Martin jetzt in einem Interview. Manchmal kommt ihm sogar vor, als sei alles ein Traum: „Ich habe ständig Angst davor, dass mein Vater ins Zimmer kommt und mich aufweckt, damit ich zu meiner echten Arbeit gehe.“

Gleichzeitig ist sich Martin auch bewusst, dass nicht jeder seine Musik mögen kann. Obwohl er die Menschen natürlich gerne vom Gegenteil beweisen würde, kann er mit Kritik umgehen. „Würde uns jeder mögen, würde das nichts für uns bedeuten. Zum Beispiel: Ich mag die Bücher von Sherlock Holmes, aber eine Menge andere Leuten finden sie scheiße. Trotzdem bin ich ein Fan”, verlgeicht der Sänger und Gatte von Gwyneth Paltrow.

Sehr sympathisch der junge Herr, nur weiter so!

26.03.09

Bildquelle: gettyimages


Kommentare

Hollywood: Mehr Artikel