Cory Monteith ist aus der Entzugsklinik raus

Wieder zu Hause

Cory Monteith ist aus der Entzugsklinik raus

am 29.04.2013 um 10:11 Uhr

„Glee“-Star Cory Monteith hat die Entzugsklinik verlassen und ist froh, die Zeit gut übestanden zu haben. Vor allem für die Unterstützung seiner Fans ist Cory Monteith sehr dankbar.

Gute Nachrichten für alle Fans der Erfolgsserie „Glee“: Darsteller Cory Monteith scheint es wieder gut zu gehen. Zumindest konnte er seinen Aufenthalt in einer Entzugsklinik nun beenden. Seit dem 1. April war Cory Monteith auf eigenem Wunsch in der Klinik, nun wurde er wieder in Los Angeles gesichtet. Am Freitag war Cory Monteith laut „E! News“ mit seiner schönen Freundin Lea Michele am Flughafen in Los Angeles unterwegs. Beobachter berichten, dass das Paar „die ganze Zeit gelächelt“ und „sehr glücklich“ gewirkt habe.

Cory Monteith bei einem Event

Cory Monteith hat die Entzugsklinik verlassen

Sie habe ihm besonders den Rücken, als er die Entscheidung traf, sich in die Entzugsklinik einweisen zu lassen, gab Lea Michele, die schöne Freundin von Cory Monteith, damals zu: „Ich liebe und unterstütze Cory und werde ihm beistehen. Ich bin dankbar und stolz, dass er sich dafür entschieden hat“ Nun, nachdem Cory Monteith aus der Klinik entlassen wurde, twitterte sie glücklich: „Heute ist ein toller Tag. Ich liebe euch alle.“ Auch der „Glee“-Star selbst twitterte, wie glücklich und dankbar er sei: „Ich sende an euch alle Liebe aus. Danke für eure andauernde Unterstützung. Das hat die Welt für mich bedeutet.“

Cory Monteith wäre ein toller Vater

Cory Monteith und Lea Michele haben sich im Jahr 2009 bei den Dreharbeiten von „Glee“ kennengelernt. Nun mehren sich die Gerüchte, dass die Freundin von Cory Monteith einen ausgeprägten Kinderwunsch habe. Ein Insider verriet „Hollywood Life“: „Lea möchte, dass es Cory besser geht – nicht für ihn, sondern auch für sich, denn sie möchte schwanger werden. Sie denkt, dass Cory der Richtige ist und ein toller Vater wird.“

Es ist schön zu hören, dass es Cory Monteith wieder besser geht! Wir finden, dass Cory und Lea Michele ein tolles Paar abgeben, und weiterhin zusammen bleiben. Ohne die Unterstützung von Lea und seinen Fans wäre der „Glee“-Star bestimmt nicht so schnell wieder aus der Entzugsklinik herausgekommen!

Bildquelle: gettyimages / Alberto E. Rodriguez


Kommentar (1)

  • Honeymay am 10.05.2013 um 14:06 Uhr

    Ich freue mich so sehr, dass es Cory Monteith wieder besser geht!

Hollywood: Mehr Artikel