Cristiano Ronaldo: Bettgeschichten

Cristiano Ronaldo zeigt wenig Ausdauer im Bett.

Cristiano Ronaldo macht nicht mehr als
nötig.

Cristiano Ronaldo kann sich nicht nur mit seinen Fußballqualitäten sehen lassen. Auch optisch kann man an ihm nicht vorbei schauen. Zahlreiche Frauenherzen hat der Portugiese Cristiano Ronaldo bereits erobert. Jetzt meldet sich eine Geliebte zu Wort und berichtet von seinen Qualitäten im Bett.

Wie der britische „Mirror“ berichtet, soll die Ex-Geliebte Jasmine Lennard pikante Dinge aus dem gemeinsamen Sex-Erlebnis mit Cristiano Ronaldo ausgeplaudert haben. In dem Interview erzählt sie, wie Cristiano Ronaldo sie 2008 in einem Luxus-Schuppen in Los angebaggert habe. Lennard erzählt, dass Cristiano Ronaldo so tue, als würde er kein Englisch sprechen. Anschließend soll er einen seiner Freunde vorschicken, um die Mädchen abzuschleppen. Cristiano Ronaldo soll ihr angeblich zwei Tage lang SMS geschickt haben, bis sie sich getroffen haben.

Jasmine Lennard sagt in dem Interview, dass sie Cristiano Ronaldo nackt, nur mit High Heels, in ihrem Auto am Hotel abgeholt habe. „Er war mein Spielzeug, und dies war eine Show. Ich wollte nicht sein Herz erobern. In Wahrheit fühlte ich mich noch nicht einmal von ihm angezogen. Zu kurze Shorts, zu enges Shirt, und beides in Pink – nicht mein Ding“, erzählt sie in dem Interview. Jasmine Lennard sei von Cristiano Ronaldos „bestem Stück“ eingeschüchtert gewesen und von seiner „kurzen Performance“ enttäuscht. Wie viel Glauben man diesen Aussagen schenken kann bleibt jedem selbst überlassen.

Bildquelle: Gettyimages


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab

2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „Erdbeerlounge“!

Was denkst du?