David Beckham und Snoop Dogg: Singende Fans

David Beckham und Snoop Dogg: Kellnerin brachte ein Ständchen

David Beckham und Snoop Dogg: Singende
Fans

David Beckham und sein Freund Snoop Dogg können sich über singende Fans freuen. Den beiden wurde vor kurzem ein Ständchen gebracht.

Der britische Fußballstar David Beckham, der zurzeit für Los Angeles Galaxy spielt, hat mit seinem Kumpel Snoop Dogg einen Männerabend verbracht. Die beiden haben zusammen in einem Steakrestaurant in los Angeles gegessen. Danach kam eine Angestellte zu den beiden und brachte ihnen ein Ständchen, berichtete nun BILD.

David Beckham erklärte gegenüber dem Onlinedienst „Femalefirst“: „Wir sind abends in Los Angeles in einem Steakhouse gewesen, als sich das Lokal leerte, ist eine Kellnerin zu uns rüber gekommen.“ Die Frau erklärte, dass sie gut singen könnte. Snoop Dogg ließ sich nicht lange bitten und forderte die Kellnerin auf zu singen. „Sie stand da und hat einen ganzen Song für Snoop gesungen, ich musste wirklich lachen und es war mir etwas peinlich“, beschrieb David Beckham die Situation. Der Fußballer erklärte weiterhin, dass die Angestellte zwar nicht schlecht gesungen habe aber auch nicht so gut, dass Snoop Dogg sie unter Vertrag nehmen wollte.

Bildquelle: gettyimages


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab

2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „Erdbeerlounge“!

Was denkst du?