David Duchovny hat wahre Traumfrau

David Duchovny Akte X

David Duchovny hat wahre Traumfrau

am 19.01.2010 um 14:24 Uhr

David Duchovny und Téa Leonie

David Duchovny lässt seine Frau Téa
Leonie nie wieder gehen

19.01.2010, 14:06 Uhr

David Duchovny hat in seiner Frau Téa Leoni die Frau fürs Leben gefunden, denn sie steht wahrhaftig in guten wie in schlechten Zeiten zu ihm.

David Duchovny war nicht immer ein einfacher Ehemann. Ganz im Gegenteil: Téa Leoni musste ausgesprochen schwere Zweiten mit ihrem Mann durchmachen. 2008 wurde die Sex-Sucht des „Akte X“-Protagonisten bekannt und sorgte für immenses Aufsehen.Téa Leonie kam mit dieser Belastung offenbar nicht mehr zurecht und trennte sich von David Duchovny. Nachdem der Schauspiel-Star aber mittels einer Therapie seine Sucht besiegen konnte, ist Téa Leonie im Juni 2009 wieder zu ihm zurückgekehrt und steht jetzt voll und ganz zu ihrem Mann.

Dafür ist David Duchovny seiner Liebsten heute überaus dankbar und liebt sie noch mehr als zuvor. Gibt es schließlich etwas Wundervolleres als die Gewissheit, sich in jeder Situation auf den Beistand und die Unterstützung des Partners verlassen zu können? Jetzt verbringt David Duchovny seine Zeit statt im Bett lieber mit seinen Kindern und genießt es sehr, seine Sprösslinge Kyd und Madelaine aufwachsen zu sehen. Wahre Liebe kann eben Berge versetzen.

Bildquelle: gettyimages


Kommentare