David Hasselhoff beehrt Berlin

Daid hasselhoff geht auf Promo-Tour

David Hasselhoff ist in Berlin

Der amerikanische Schauspieler und Sänger David Hasselhoff beehrt die Fans in Berlin. Früher als geplant, landete der Ex-„Baywatch“-Star bereits am Montagabend in Berlin Tegel. Angeblich möchte David Hasselhoff seinen Töchtern die Stadt zeigen, die ihm zu seinem Hit „Looking for freedom“ verholfen hat.

David Hasselhoff will es noch einmal wissen. Und er weiß, wo er es bekommen kann. In Berlin begann seine Gesangskarriere mit seinem ersten und leider letzten Hit „Looking for freedom“, als er ihn 1989 vor 500.000 Deutschen sang. Jahrelang war David Hasselhoff der Meinung, sein Song sei der wahre Grund für den Mauerfall gewesen. Deutschland hat „The Hoff“ seitdem verzaubert. Um an seine Karriere anzuknüpfen und sich von seinen früheren Alkohol-Eskapaden abzuwenden, verirrte sich der Schauspieler im Frühjahr sogar in den „Musikantenstadl“.

Nun hat sich David Hasselhoff ein neues Ziel gesetzt und hofft, die Karriere seiner Töchter ankurbeln zu können. Dafür kehrte er nach Berlin zurück. Mit seinen beiden Töchtern Tylor Ann und Hayley Amber und deren Band „Bella Vida“ will er nämlich ab Februar 2011 auf große Deutschland-Tournee gehen. Die Einzelheiten wird er morgen auf einer Pressekonferenz in der Hauptstadt bekannt geben Außerdem wird das Trio bei MTV, VIVA und in Hannover bei „The Dome“ zu Gast sein. Gestern war aber erst mal Schoppen angesagt.

Wir dürfen gespannt sein, ob unsere Hauptstadt auch David Hasselhoffs Töchtern zu einem Hit verhelfen wird und halten Euch auf dem Laufenden.

Bildquelle: gettyimages


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!Jetzt direkt per WhatsApp auf dein Smartphone.Starte jetzt!
1
Klicke unten und speichere die Nummer als "Erdbeerlounge"!
2
Schicke uns eine Nachricht mit dem Wort „Start“.%PHONE%

Was denkst du?