David Hasselhoff fliegt aus der Tanzshow

Für David Hasselhoff hat es sich ausgetanzt. In der ertsen Runde von “Dancing With The Stars” flog er schon raus.

David Hasselhoff tanzt nicht mehr

David Hasselhoff musste das Parkett
räumen.

Für den ehemaligen „Baywatch“-Star David Hasselhoff hat es sich ausgetanzt. In der ersten Runde der Tanzshow „Dancing With The Stars“ musste David Hasselhoff das Tanzparkett schon für immer verlassen.

David Hasselhoff und seine Tanzpartnerin Kym Johnson legten zu dem Lied „Sexbomb“ von Tom Jones einen flotten Cha Cha Cha aufs Parkett. Doch David Hasselhoff konnte mit seiner Profi-Tanzpartnerin die Jury nicht von seinem vermeintlichen Tanztalent überzeugen. Die Jury beschrieb Hasselhoffs Auftritt als „Potpourri des Wahnsinns, verkleidet als Tanz“.

David Hasselhoff selbst nahm die Niederlage aber mit Fassung. Nach seinem Auftritt sagte er: „Es war ein toller Ritt.“ Seine Tanzpartnerin Kym Johnson fügte noch hinzu: „Ich denke, seine Töchter sind enttäuschter als er selbst.“ Die Töchter von David Hasselhoff hatten ihren Vater quasi zu der Tanzshow überredet, da sie große Fans der Show seien. Doch die beiden betonten, dass sie sehr stolz auf ihren Vater seien. Hayley und Taylor waren am Dienstag live im Studio mit dabei und konnten ihren Vater sofort trösten.

Bildquelle: gettyimages


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab

2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „Erdbeerlounge“!

Was denkst du?