Brangelina vor der Trennung
Katharina Meyeram 28.12.2016

Ob Promipaare in Hollywood oder hier in Deutschland: 2016 waren Trennungen quasi an der Tagesordnung. Besonders im September scheint Amor im Urlaub gewesen zu sein.

Sarah und Pietro Lombardi

Sarah und Pietro Lombardi trennten sich 2016

Das Jahr 2016 fing gut an und baute dann rapide ab – zumindest was Promipaare und ihre Beziehungen angeht. Während Januar und Februar noch vergleichsweise ruhig verliefen, läutete der März eine wahre Trennungsorgie ein, die bis zum Jahresende kaum abriss. Den traurigen Anfang machten „Bachelorette“ Alisa Persch und Patrick Cuninka, die ihr Liebes-Aus über Facebook verkündeten. „Bachelor“ Leonard Freier und Leonie Pump ereilte dasselbe Schicksal. Auch für Promipaar Sabine Lisicki und Oliver Pocher war nach Gerüchten einer Affäre des Comedians im März Endstation. Im April lief die Trennungswelle dann in Hollywood ein. Nach vier Jahren Ehe entschieden sich Drew Barrymore und Will Kopelman für separate Leben. Doch auch in Deutschland gab es im April Tränen: „GNTM“-Model Kim Hnizdo verabschiedete sich von ihrer Beziehung mit Alexander „Honey“ Keen.

Brad Pitt und Angelina Jolie noch glücklich vereint

Die Trennung von Brangelina war für alle ein Schock!

Der Wonnemonat Mai war seinen Namen kaum wert, als die Trennung von Kristen Stewart und Stephanie Sokolinski ans Tageslicht kam. Und als sei das nicht schon schlimm genug, trennten sich auch noch Ozzy und Sharon Osbourne sowie Amber Heard und Johnny Depp. Letztere überzogen die Medien noch monatelang mit einem spektakulären Rosenkrieg. Der Sommer brachte keine Entspannung für die Promipaare. So gingen die Beziehungen von Taylor Swift und Calvin Harris, Hilary Swank und Ruben Torres sowie Johannes B. Kerner und Britta Becker in die Brüche. Der Juli machte gleich weiter, wo der Juni aufgehört hatte und verzeichnete das Liebes-Aus von Jörn Schlönvoigt und Syra Feiser, Mirja und Sky du Mont, Diane Kruger und Joshua Jackson sowie Lady Gaga und Taylor Kinney. Der August gönnte den Promipaaren und ihren Fans eine kleine Verschnaufpause, sieht man von der Trennung von Daniela und Jogi Löw ab.

Der September hatte es für Promipaare in sich

Cathy und Richard Lugner

Liebesaus für die Lugners

Kaum war das Kalenderblatt auf September geblättert, brach die Hölle los. Eine Promibeziehung nach der anderen ging über den Jordan. Hier ein kleiner Auszug der prominentesten Beispiele: Naomi Watts und Liev Schreiber, Chloë Grace Moretz und Brooklyn Beckham, Shermine Shahrivar und Lapo Elkann, Tom Kaulitz und Ria Sommerfeld, Susanne und Stefan Mross, Tom Hiddleston und Taylor Swift, für die es die zweite Trennung 2016 war, sowie – DER Schock des Jahres – Angelina Jolie und Brad Pitt. Der Oktober meinte es mit den Promipaaren nicht besser. Ihm fielen Jennifer Meyer und Tobey Maguire, Kate Beckinsale und Kate Wiseman sowie Sarah und Pietro Lombardi zum Opfer. Im November trennten sich Cathy und Richard Lugner.

Puh … Wir hoffen definitiv auf ein bisschen mehr Romantik für das Jahr 2017! Vielleicht hat Amor ja ein Einsehen.

Bildquellen: Getty Images/Florian Ebener/Monika Fellner/Jason Merritt


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!Jetzt direkt per WhatsApp auf dein Smartphone.Starte jetzt!
1
Klicke unten und speichere die Nummer als "Erdbeerlounge"!
2
Schicke uns eine Nachricht mit dem Wort „Start“.%PHONE%

Was denkst du?

Galerien
Lies auch
Teste dich