e l james
Katharina Meyeram 10.02.2017

Gerade erst ist der zweite Teil von „Fifty Shades of Grey“ in unseren Kinos gestartet, da können Fans sich auf noch mehr gute News aus der BDSM-Roman-Ecke freuen: E. L. James schreibt ein weiteres Buch rund um Christian Grey und Anastasia Steele.

Das verriet uns die Autorin des weltweiten Bestsellers auf der Europapremiere zu „Fifty Shades of Grey 2 – Gefährliche Liebe“.

Na gut, wie bei „Grey“, das Mitte 2015 in die Buchläden kam, handelt es sich auch bei diesem Buch nicht um eine Weitererzählung der Liebesgeschichte zwischen Christian und Ana, sondern um die Ereignisse des zweiten Bandes aus der Sicht von Mr. Grey. Auf die Frage, ob die Bücher aus der Perspektive des dominanten SM-Fans als neue Filmreihe funktionieren würden, gab E. L. James uns nur ein verschwörerisches „Das haben andere zu entscheiden“ zur Antwort.

Heißt das, dass die Fans sich nach der zweiten Verfilmung nicht nur auf „Fifty Shades of Grey 3 – Befreite Lust“ freuen dürfen, sondern in der Zukunft vielleicht sogar nochmal drei weitere Filme anstehen? Erst einmal dürfte es alle Buchverfechter freuen, dass sie mit dem zweiten „Grey“-Buch tiefer in die unergründlichen Geheimnisse des Milliardärs eintauchen dürfen.

Bildquelle: Getty Images/Alberto E. Rodriguez, Universal Pictures


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!Jetzt direkt per WhatsApp auf dein Smartphone.Starte jetzt!
1
Klicke unten und speichere die Nummer als "Erdbeerlounge"!
2
Schicke uns eine Nachricht mit dem Wort „Start“.%PHONE%

Was denkst du?