Fashion Week New York: Sarah Jessica Parker

Schauspielerin Sarah Jessica Parker ist mindestens genauso modeverrückt wie ihr Seriencharakter in “Sex and the City”. Auf der Fashion Week war sie Dauergast.

Stars wie Sarah Jessica Parker besuchten die Fashion Week New York.

Sarah Jessica Parker auf der Fashion Week

Ihrem “Sex and the City”- Charakter Carrie Bradshow gelang es nicht, eins der legendären Hochzeitkleider aus der “Oscar de la Renta”- Kollektion zu ergattern. Aber als Schauspielerin schafft es Sarah Jessica Parker in die erste Reihe auf der Fashion Week neben der amerikanischen “Vogue”-Chefin Anna Wintour. Nicht nur bei “Oscar de la Renta”, nein auch bei “Diane von Fürstenberg” und “Narciso Rodriguez” konnte sich Sarah Jessica Parker Inspirationen für das Frühjahr sammeln.

Dabei warf sich Sarah Jessica Parker wie gewohnt in Schale und bezauberte das Publikum mit ihrem Sinn für Mode. Sichtlich Spaß hatte die Fashion-Ikone bei der Fashion Week New York und wir können uns vorstellen, dass Sarah Jessica Parker die eine oder andere Kollektion ins Auge geworfen hat.

Besonders ein Designer wird sie bezaubert haben: “Oscar de la Rentas” Kollektion gleicht einem wahrem Blütenmeer. Zu Flamenco-Musik präsentierte der Designer Kreationen in hellen Grün-, Gelb-, und Rottönen und setzte als Kontrast auf grafische Gittermuster in Schwarz und Weiß.

Bildquelle: gettyimages


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab

2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „Erdbeerlounge“!

Was denkst du?