English singer and actress Rita Ora poses on the red carpet upon arrival at the UK premiere of Fifty Shades Darker in London on February 9, 2017. / AFP / Justin TALLIS (Photo credit should read JUSTIN TALLIS/AFP/Getty Images)
Juliane Timmam 10.02.2017

Im neuen „Fifty Shades of Grey”-Film wälzen sich Jamie Dornan und Dakota Johnson wieder fleißig durch die Bettlaken. Dornans Sixpack ist der Hingucker im SM-Liebesfilm, aber er ist nicht der einzige Frauenheld im neuen Liebesstreifen: Wer genauer hinschaut, kann weitere Eye-Candys neben den zwei sexy Hauptdarstellern entdecken.

Es gibt noch viel mehr heiße Gründe, sich den neuen Film “Fifty Shades of Grey 2: Gefährliche Liebe” im Kino anzusehen: Die Nebendarsteller sind auch nicht ohne.

Luke Grimes

Einige Vampir-Serien-Fanatiker werden Luke Grimes schon im ersten Teil der BDSM-Trilogie erkannt haben. Der sexy Amerikaner war 2013 für sechs Folgen Teil der beliebten Vampir-Serie „True Blood“. Außerdem kämpfte er 2016 im Western „Die glorreichen Sieben“ neben Hollywood-Stars Chris Pratt und Denzel Washington mit.

Luke Grimes als Elliot Grey in "Fifty Shades of Grey 2: Gefährliche Liebe"

Luke Grimes als Elliot Grey in “Fifty Shades of Grey 2: Gefährliche Liebe”

Eloise Mumford

Luke Grimes‘ Rolle, Elliot Grey, verliebt sich bereits im ersten Teil in Anastasia Steeles heiße Mitbewohnerin, die Studentin Katherine Kavanagh. Sie wird von Schauspielerin Eloise Mumford gespielt. Auch im zweiten Teil sind Elliot und Katherine noch ein Paar und jetten dank Grey-Vermögen durch die Weltgeschichte. Während Mumford in den USA schon in vielen TV-Produktionen wie „Law & Order“ oder „Lone Star“ und im Film „So Undercover“ mitgespielt hat, ist sie dem deutschen Publikum noch nicht oft über den Weg gelaufen. Folgt mit „Fifty Shades Darker“, wie der Film im Original heißt, endlich der Durchbruch für die schöne Blondine?

Eloise Mumford bei der Premiere von "Fifty Shades of Grey 2: Gefährliche Liebe" am 2. Februar 2017 in Hollywood.

Eloise Mumford bei der Premiere von “Fifty Shades of Grey 2: Gefährliche Liebe” am 2. Februar 2017 in Hollywood.

Rita Ora

Noch eine Dame, eigentlich eher aus der Musikbranche bekannt, versuchte mit „Fifty Shades of Grey” 2014 ihren Durchbruch in Hollywood: Rita Ora. Die Ex-Freundin von DJ Calvin Harris spielt die Rolle von Mia, der Schwester von Christian und Elliot Grey.

“Es war eine ‘Einmal geblinzelt und du verpasst es’-Rolle”, gestand sie ihren Twitter-Followern kurz vor dem Start des ersten „Fifty Shades of Grey“-Teils. Während ihre Fans von ihrem kurzen Auftritt im ersten Film sehr enttäuscht waren, kommen sie dieses Mal endlich auf ihre Kosten. Nach einem kurzen 20er-Jahre-Bob trägt Mia im neuen Film jetzt lange, blonde Wellen, die ihr mehr Sex-Appeal verleihen. Mit diesem Look fühlt sich die Britin bestimmt auch um einiges wohler.

I miss you Damon. #bestie4ever

A post shared by Rita Ora (@ritaora) on

Kim Basinger

Neben den jungen Stars strahlt auch eine echte Hollywood-Löwin: Kim Basinger. Die schöne Schauspielerin mimt Christians Sado-Maso-Lehrerin, Mrs. Robinson. Mit ihren 63 Jahren kann Basinger auch heute noch die Männerwelt zum Schmelzen bringen. Durch heiße Sexszenen mit Mikey Rourke wurde sie durch ihren Film „9 ½ Wochen“ 1986 zum Traum aller Männer und angelte sich Hollywood-Beau Alec Baldwin, mit dem sie knapp zehn Jahre verheiratet war. Basinger hat ihre guten Gene an ihre Tochter Ireland Baldwin weitergegeben, die erfolgreich als Model arbeitet.

Fifty Shades Darker

Kim Basinger im neuen Shades-of-Grey-Film.

Endlich kannst Du Jamie Dornans sexy Sixpack auf Großleinwand bestaunen! Wie Du jetzt aber auch weißt, bietet der Film noch viel mehr Hingucker als sexy Mr. Christian Grey! Viel Vergnügen.

Bildquelle: Universal Pictures, Alberto E. Rodriguez/Getty Images, Justin Tallis/AFP/Getty Images


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab

2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „Erdbeerlounge“!

Was denkst du?