George Clooney besucht Schwiegereltern

Frauenschwarm George Clooney besuchte am Wochenende die Eltern seiner Freundin auf Sardinien.

George Clooney verbrachte ein Wochendende bei den Schwiegereltern-

George Clooney ist glücklich

George Clooney besuchte am Wochenende die Eltern seiner schönen Freundin Elisabetta Canalis in Sardinien. Im Privatjet und in Begleitung eines Bodyguards flogen George und Elisabetta letzte Woche von Mailand nach Sardinien, in das kleine Örtchen “Trenuraghes”, in dem Elisabetta Canalis aufgewachsen ist. Laut “People.com” gab es nach der Begrüßung mit den Eltern Cesare und Bruna Canalis erst einmal eine kleine Sightseeing-Tour für George Clooney und abends ein Dinner mit landestypischen Spezialitäten.

Aber nicht nur die Eltern waren erfreut, charming George Clooney kennen zu lernen. Ganz Sardinien stand Kopf angesichts des prominenten Besuchs. Schnell sprach sich die Anwesenheit von George Clooney rum, sodass das Haus der Canalis` von Fans belagert wurde. Angeblich wurde George Clooney von den Sarden wie ein alter Bekannter mit Umarmungen und Küssen begrüßt. Dieser bedankte sich mit Autogrammen. Für ein Foto wurde George Clooney sogar ein Baby in den Arm gedrückt.

Ein aufmerksamer Beobachter sagte: “Er sah ziemlich unbeholfen mit dem sieben Monate alten Säugling im Arm aus, aber er stellte sich höflich hin und übergab das Kind sorgsam zurück.” Nach zwei Tagen war der Zauber allerdings vorbei und George Clooney und Elisabetta Canalis genießen wohl nun wieder vertraute Stunden in seiner Villa am Comer See. George Clooney scheint es momentan also richtig gut zu gehen. Wir freuen uns für ihn.

Bildquelle: gettyimages


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!Jetzt direkt per WhatsApp auf dein Smartphone.Starte jetzt!
1
Klicke unten und speichere die Nummer als "Erdbeerlounge"!
2
Schicke uns eine Nachricht mit dem Wort „Start“.%PHONE%

Was denkst du?