George Clooney überzeugt als „The American“

George Clooney kann als Auftragskiller überzeugen

George Clooney stürmt die Kinocharts

“The American” mit George Clooney in der Hauptrolle, spielte am Wochenende 13 Millionen Dollar ein. Damit liegt George Clooney als Killer noch vor dem brutalen „Machete“ und den Dieben “Takers”.

“The American” ist der neue Film von Starfotograf Anton Corbijn und setzte sich am Wochenende an die Spitze der Kino-Charts. Hollywood-Hottie George Clooney spielt darin Jack, den Amerikaner. Er ist professioneller Auftragsmörder, doch irgendwas ist beim letzten Auftrag schief gegangen. Jack merkt schnell, dass er verraten wurde und muss sich aus Schutz vor seiner Identität in einer italienischen Kleinstadt versteckt halten. Der Grund für seine Situation ist nur einer: Seine Schwäche für Frauen.

Die Schwäche der Frauen scheint nun mal George Clooney zu sein. Deswegen brachte “The American” am Wochenende ganze 12,9 Millionen Dollar ein, berichtet die US-Zeitchrift “Variety”. Der Thriller konnte die Frauen doch eher überzeugen, als das brutale Werk “Machete” des Kult-Regisseurs Robert Rodriguez, mit Jessica Alba und Lindsay Lohan in den Hauptrollen. Nach “Control”, ist “The American” Anton Corbijns zweite Regiearbeit. Gemeinsam mit seinem Kameramann erzählt der Regisseur die Geschichte des allmählichen Kontrollverlusts Jacks (George Clooney) fast ausschließlich mit Lichtspielen, Kamerafahrten, Unschärfen und visuellen Konstruktionen von Räumen.
Kinostart bei uns ist der 16. September 2010, ab dann können auch wir deutschen Frauen George Clooney im Kino anschmachten.

Bildquelle: gettyimages


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab

2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „Erdbeerlounge“!

Was denkst du?