George Michael: Drogenprobleme

George Michael

George Michael will sich bei seinem Drogen-
problem nicht helfen lassen.

George Michael soll schon seit längerer Zeit ein ernsthaftes Drogenproblem haben. Seine Familie bat jetzt sogar schon Elton John um Hilfe, wie dessen Ehemann David Furnish jetzt in einem Radiointerview enthüllte.

Die Angehörigen von George Michael hatten gehofft, Elton John könne dem ehemaligen Wham!-Sänger helfen. Schließlich hat Elton bereits Ähnliches durchgemacht und seine Drogensucht erfolgreich besiegt. Aber Elton John als Samariter? Dazu wird es, wenn es nach George geht, nicht kommen: „Elton soll einfach die Klappe halten und sein Leben leben. Er wird so lange nicht glücklich sein, bis ich nachts an seine Tür klopfe und sage: `Bitte, bitte, hilf mir, Elton, bring mich in die Entzugsklinik.” George Michael lehnt jede Hilfe ab – und das, obwohl er einräumt, abhängig von Medikamenten zu sein und häufiger Marihuana zu konsumieren. Er ist jedoch der Überzeugung, die Sucht im Griff zu haben. Schließlich rauche er nicht mehr 25 Joints täglich wie früher, sondern „nur“ noch acht. Na dann…

09.12.09; 18:15 Uhr

Bildquelle: gettyimages


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab

2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „Erdbeerlounge“!

Was denkst du?