Gwyneth Paltrow: Gastrolle bei "Glee"

Schauspieler Gwyneth Paltrow übernimmt Rolle bei “Glee”.

Gwyneth Paltrow: Bald bei “Glee”?

“Glee” ist eine Musical-Serie, die seit September 2009 auf dem amerikanischen Sender “FOX” zu sehen ist. Im Zentrum des Geschehens steht die fiktive amerikanische Highschool “William McKinley High School” in Lima, Ohio. Willi Schuester ist dort Spanischlehrer und übernimmt die Leitung des “Glee-Chors” – eines Schulchors. Das Thema ist der alltägliche Wahnsinn einer Highschool, in dessen Handlung in jeder Folge musikalische Darbietungen des Ensembles eingebettet werden. Dem Repertoire des “Glee Clubs” entsprechend entstammen diese verschiedenen Genres.

Da ist es nicht verwunderlich, dass hier und da auch mal ein Star eine Gastrolle übernimmt. Während die Gerüchte um Julia Roberts wieder dementiert wurden, heißt es jetzt Gwyneth Paltrow soll demnächst bei Glee zu sehen sein. In ihrer Rolle spielt sie möglicherweise eine Vertretungslehrerin, die kurzzeitig den “Glee-Club” übernimmt, weil Will krankheitsbedingt ausfällt. Die Teenies sind von ihr begeistert. Und auch Will kann sich ihrer Anziehungskraft nicht entziehen – so sehr sein Herz auch immer noch wegen Emma gebrochen ist.

Die Dreharbeiten zu der Folge beginnen in zwei Wochen. Viel üben musste Gwyneth Paltrow sicher nicht: Bereits im Jahr 2000 stand sie für die Karaoke-Komödie “Duets” singend vor der Kamera. In dem gerade abgedrehten Film “Country Strong” spielt Paltrow außerdem eine ehemalige Country-Sängerin. Ab Januar 2011 wird die Serie auch bei uns in Deutschland bei Super RTL zu sehen sein.

Bildquelle: gettyimages


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab

2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „Erdbeerlounge“!

Was denkst du?