Gwyneth Paltrow geht unter die Sänger

Schauspielerin Gwyneth Paltrow geht wieder unter die Sänger. Für ihren neuesten Film darf sie wieder vor dem Mikro stehen.

Gwyneth Paltrow darf wieder singen

Gwyneth Paltrow singt wieder.

Es ist nicht das erste Mal und wird bestimmt auch nicht das letzte Mal bleiben: Die Rede ist von Gwyneth Paltrow, die zum wiederholten Male ihr Gesangstalent in einem Film unter Beweis stellen darf.

In ihrem neuen Film „Country Strong“, spielt Gwyneth Paltrow eine gescheiterte Country-Sängerin, die mit Hilfe ihres Mannes versucht, wieder an ihre alten Erfolge anzuknüpfen. Für ihr Duett mit ihrem Co-Star Tim McGraw holte sich Gwyneth Paltrow ihren Ehemann und Coldplay-Frontmann Chris Martin dazu. Er schrieb den Song „Me and Tennessee“, den Gwyneth Paltrow in den Film zum Besten gibt. „‚Me and Tennessee’ ist ein besonderer Song, der perfekt in diesen Film passt“, sagte Gwyneth Paltrow laut „people.com“. Auch auf dem dazugehörigen Soundtrack wird Gwyneth Paltrow zu hören sein. Drei Lieder hat sie dafür aufgenommen.

Für Gwyneth Paltrow ist es nicht der erste Auftritt als Sängerin. In dem Film „Traumpaare“ konnte Gwyneth Paltrow schon zeigen, dass sie singen kann. Auch in der amerikanischen Serie „Glee“ soll Gwyneth Paltrow demnächst einen kleinen Gesangsauftritt haben.

Bildquelle: gettyimages


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab

2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „Erdbeerlounge“!

Was denkst du?