Zsa Zsa Gabor ist tot
Katharina Meyeram 19.12.2016

Schauspielerin Zsa Zsa Gabor wurde nicht nur durch ihre Filmrollen berühmt, dank ihrer hübschen Züge avancierte sie auch zum Sexsymbol in der Traumfabrik. Daneben machte sie mit ihren zahllosen Affären und späteren Ehen Schlagzeilen. Nun ist die Hollywood-Diva im Alter von 99 Jahren gestorben.

Nachdem zunächst Zsa Zsa Gabors Publizist Ed Lozzi mehreren US-Medien, darunter „Variety“, die traurige Nachricht mitteilte, hat inzwischen auch ihr Ehemann den Tod im Gespräch mit der Nachrichtenagentur „AP“ bestätigt. Demnach starb sie an den Folgen eines Herzinfarkts. „Wir versuchten alles, aber ihr Herz schlug einfach nicht mehr und das war’s“, so Frédéric Prinz von Anhalt. Der Deutschen Presse-Agentur teilte er überdies mit, dass Gabor keine Schmerzen gehabt habe. Es sei sehr schnell gegangen: „Alles war in Ordnung und plötzlich wurden ihre Hände kalt“, erinnerte er sich. Er habe einen Krankenwagen alarmiert, aber jede Hilfe sei zu spät gekommen.

Wie unvermittelt Frédéric Prinz von Anhalt der Tod seiner Ehefrau Zsa Zsa Gabor traf, ging aus seinen weiteren Aussagen hervor. Demnach sei er nun „ganz alleine in dem großen Haus“. Über die Beerdigung habe er sich auch noch keine Gedanken gemacht. „[…] Wir hatten doch gerade den Weihnachtsbaum dekoriert, das Feuer brannte, überall waren rote Blumen, es war eine herrliche Weihnachtsstimmung. Und sie war so happy, als sie den Weihnachtsbaum gesehen hat“, erklärte der 73-Jährige.

Gesundheitliche Gebrechen

Zuletzt hatte Zsa Zsa Gabor immer wieder mit gesundheitlichen Problemen zu kämpfen: Im Juli 2010 zog sie sich einen Hüftbruch durch einen Sturz zu, danach hatte sie immer wieder im Krankenhaus gelegen. Im Januar 2011 musste ihr rechtes Bein wegen Wundbrand amputiert werden, auch das linke Bein war bedroht. Die gebürtige Ungarin saß seit 2005 im Rollstuhl, nachdem sie 2002 in einen Autounfall verwickelt war und einen Schlaganfall erlitten hatte.

Mit Zsa Zsa Gabor hat eine der großen Hollywood-Diven ihre letzte Reise angetreten. Wir wünschen Familie, Wegbegleitern und Freunden viel Kraft in der Zeit der Trauer.

Bildquelle: Getty Images / AFP


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!Jetzt direkt per WhatsApp auf dein Smartphone.Starte jetzt!
1
Klicke unten und speichere die Nummer als "Erdbeerlounge"!
2
Schicke uns eine Nachricht mit dem Wort „Start“.%PHONE%

Was denkst du?