Hudgens weint

Vanessa Hudgens bei der Deutschland Premiere von High School Musical 3: Senior Year

Vanessa Hudgens bei der Deutschland Premiere
von High School Musical 3: Senior Year

Wieder eine Nachricht zu High School Musical! Nachdem gestern Zac Efron gestanden hatte, dass er eigentlich die totale Tanz- und Sportniete ist, beichtet seine Freundin Vanessa Hudgens nun, dass sie in Tränen ausgebrochen ist, nachdem ihre letzte Szene für High School Musical im Kasten gewesen ist.

Die 19-Jährige, die mit ihrem Filmpartner Zac Efron liiert ist, spielt nun schon seit über vier Jahren die hübsche „Gabriella Montez“. Klar, dass sich da neben Liebschaften auch Freundschaften aufbauen. Als Kollegin Ashley Tisdale dann nach ihrem letzten Take zu High School Musical 3: Senior Year anfing zu weinen, konnte sich auch Vanessa nicht mehr zurückhalten.

“Es war sehr emotional (die letzte Szene zu drehen), weil wir so viel zusammen durchgemacht haben. Wir sind als Schauspieler und Menschen gewachsen und in dieser ganzen High School Musical-Reihe erwachsen geworden. Der letzte Tag war sehr emotional. Ashley fing an zu weinen, ich sah sie an, ich fing an zu weinen und es war einfach eine Kettenreaktion. Es war sehr traurig.”

Wir hoffen natürlich, dass wir die Jungs und Mädels von der East High auch noch während ihrer College-Zeiten begleiten können. Es wäre doch schade, wenn wir ihnen nicht mehr zusehen könnten, denn irgendwie haben wir sie ja doch liebgewonnen.

09.10.08

Bildquelle: gettyimages


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!Jetzt direkt per WhatsApp auf dein Smartphone.Starte jetzt!
1
Klicke unten und speichere die Nummer als "Erdbeerlounge"!
2
Schicke uns eine Nachricht mit dem Wort „Start“.%PHONE%

Was denkst du?