Isla Fisher und Sasha Baron Cohen: Hochzeit mit sechs Gästen

Isla Fisher: Hochzeit sollte klein und intim werden

Isla Fisher wollte eine Hochzeit in ganz
kleinem Rahmen

Isla Fisher und ihr Verlobter haben nach sechs Jahren geheiratet und das im ganz kleinen Kreis: Bei der Zeremonie waren gerade mal sechs Gäste anwesend.

Sechs Jahre Lang waren Isla Fisher und Sasha Baron Cohen verlobt, bevor sie sich jetzt ganz heimlich in Paris das Ja-Wort gegeben haben. Gerade einmal sechs Gäste waren bei der kleinen, traditionell jüdischen Zeremonie anwesend und diese wurden auch erst in aller letzter Minute über das Ereignis informiert, so dass die Öffentlichkeit auch garantiert nichts von den Hochzeitsplänen mitbekommen würde.

Bereits vor einem Jahr erzählte Isla Fisher, dass sie ihre Hochzeit in jedem Fall klein und privat halten wolle: „Es ist mir wichtig, dieses wunderschöne Ritual mit meiner Familie und meinen Freunden zu feiern. Aber wenn du in der Öffentlichkeit stehst, ist es schwierig, alles geheim zu halten.“

Bildquelle: gettyimages


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!Jetzt direkt per WhatsApp auf dein Smartphone.Starte jetzt!
1
Klicke unten und speichere die Nummer als "Erdbeerlounge"!
2
Schicke uns eine Nachricht mit dem Wort „Start“.%PHONE%

Was denkst du?