LONDON, ENGLAND - AUGUST 30: Jamie Dornan attends the "Anthropoid" UK film premiere at the BFI Southbank on August 30, 2016 in London, England. (Photo by Gareth Cattermole/Getty Images)
Diana Heuschkelam 17.11.2016

In der BBC-Hitserie „The Fall“ hat der Charakter von Jamie Dornan einen Bondage-Fetisch, in „Fifty Shades of Grey“ steht seine Figur gleich auf das komplette SM-Programm. Und ganz privat im heimischen Schlafzimmer? Da geht es eindeutig eine Spur harmloser zu, wie der Frauenschwarm nun verrät.

Seine Rollen in „The Fall“ und „Fifty Shades of Grey“ haben scheinbar nicht auf das reale Sexleben von Jamie Dornan abgefärbt. „Nein, ich stehe da nicht drauf“, verriet der Schauspieler im Gespräch mit „news.com.au“. Dasselbe gelte für seine Frau, Amelia Warner. „Es ist witzig. Offensichtlich gibt es einen riesigen Markt dafür, eine Menge Leute stehen auf eine bestimmte Art von Sex, aber zu diesen Menschen gehöre ich nicht“, führt der britisch-irische Hottie weiter aus. Offenbar möchte er sich also nicht festlegen. Und auch seine Rollen hätten bislang in keiner Weise sein Sexleben beeinflusst.

Das gilt anscheinend auch für sein Körpergefühl. Dass er sich in Filmen wie „Fifty Shades of Grey“ nackt zeigen müsse, damit habe er als Schauspieler kein großes Problem. „Ich hoffe, dass ein klein wenig Sittsamkeit bestehen bleibt, aber ich bin keinesfalls prüde. Ich wurde so nicht erzogen“, erzählt Jamie Dornan. Zwar seien seine Eltern keine Nudisten gewesen, dafür aber liberal: „[…] Ich denke nicht, dass meine Familie jemals geschockt von Sex, Nacktheit oder dergleichen war.“

Jamie Dornan ist gerne ein Sexsymbol

Überhaupt habe Jamie Dornan auch kein Problem damit, dass sein Aussehen und sein Körper oft im Mittelpunkt des Interesses stehen. Im Gegensatz zu Kollege Kit Harington, der öffentlich betonte, nicht auf seinen Körper reduziert werden zu wollen – oder gar als Sexsymbol zu gelten. „Sieh mal, es gibt schlimmere Dinge, die man genannt werden kann“, findet der „Fifty Shades of Grey“-Star. Gerade in Hinblick auf seinen „The Fall“-Charakter sei das doch sehr interessant. So frage sich der Zuschauer am Ende: „‚Kann ein Serienkiller so gut aussehen?‘ Und du denkst dir dann ‚Oh, verdammt!‘“, so der Schauspieler mit einem Lachen.

Jamie Dornan erlaubt der Damenwelt also hoch offiziell, ihn anzuhimmeln. Keine Angst, davon werden wir eifrig Gebrauch machen!

Bildquelle: Getty Images / Gareth Cattermole


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!Jetzt direkt per WhatsApp auf dein Smartphone.Starte jetzt!
1
Klicke unten und speichere die Nummer als "Erdbeerlounge"!
2
Schicke uns eine Nachricht mit dem Wort „Start“.%PHONE%

Was denkst du?