Jennifer Lopez: 12 Millionen Dollar für ihren Jurystuhl

Die Sängerin Jennifer Lopez ist nun offizielles Jurymitglied bei der Musiksendung “American Idol”. 12 Millionen Dollar bekommt sie für diese Aufgabe.

Jennifer Lopez bei American Idol in der Jury

Jennifer Lopez geht zu American Idol

Nach wochenlangen Verhandlungen soll der Vertrag zwischen der Sängerin Jennifer Lopez und dem amerikanischen Fernsehsender FOX nun feststehen. Angeblich hat Jennifer Lopez für ein Jahr bei der Musiksendung „American Idol“ unterschrieben und wird fortan in der Jury nach neuen Gesangstalenten suchen. Wie der Internetdienst „TMZ.com“ berichtet, soll die Sängerin Jennifer Lopez für ihre Jury-Aufgabe 12 Millionen Dollar erhalten.

Nach dem die Verhandlungen nun abgeschlossen seien, soll Jennifer Lopez schon beim nächsten Vorsingen von „American Idol“ die Kandidaten beurteilen. Daher soll Jennifer Lopez schon nächste Woche auf dem Jurystuhl neben ihrem zukünftigen Kollegen Randy Jackson Platz nehmen.

Allerdings bleibt der dritte Stuhl der Jury von „American Idol“ weiterhin unbesetzt. Seit einigen Wochen kursieren Gerüchte, der Sänger Steven Tyler könne das dritte Jurymitglied bei „American Idol“ werden. Von Seiten des Fernsehsenders FOX wurde aber noch nichts bestätigt.

Bildquelle: gettyimages


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!Jetzt direkt per WhatsApp auf dein Smartphone.Starte jetzt!
1
Klicke unten und speichere die Nummer als "Erdbeerlounge"!
2
Schicke uns eine Nachricht mit dem Wort „Start“.%PHONE%

Was denkst du?