Joaquin Phoenix ist immer noch da

Joaquin Phoenix wie er unterschiedlicher nicht sein kann

Joaquin Phoenix mit seinen zwei Gesichtern

Eigentlich kennt man den Hollywood-Schauspieler Joaquin Phoenix ganz anders. Doch erst ließ sich der Star einen Vollbart wachsen und will jetzt angeblich eine Karriere als Rapper starten.

Bekommt der Hollywood-Schauspieler Joaquin Phoenix keine Rollenangebote mehr oder warum lässt sich der sonst so attraktive Star einen hässlichen Vollbart wachsen? Sicher ist, der Schauspieler wirkt irgendwie merkwürdig mit seinem Bart, den langen Haaren und der rundlichen Figur. Und schließlich die angebliche Karriere als Rapper, die als der endgültige Auszug Joaquin Phoenix aus Hollywood schien.

Doch nun soll sich der Schauspieler Joaquin Phoenix wieder aufgerafft haben. Wie das „Ok-Magazine“ berichtet, habe der Schauspieler eine fiktionale Dokumentation gedreht. In dem bizarren Kurzfilm zeigt Joaquin Phoenix seinen Wandel von einem hochkarätigen Hollywood-Schauspieler zum Rapper.

Erschreckenderweise zeigt der Film, den Ben Affleck’s Bruder Casey gedreht hat, aber nicht, wie verrückt der Schauspieler geworden ist, sondern spiegelt die Schattenseiten des Hollywood-Ruhms wieder. Am Ende will der Schauspieler aber nur sagen, dass er noch da ist. „I‘m still here“ nannte er seine Dokumentation. Der Schauspieler Joaquin Phoenix ist vor allem durch seine herausragende Leistung in dem Film „Walk the Line“ bekannt und für den Oscar nominiert worden.

Bildquelle: gettyimages


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab

2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „Erdbeerlounge“!

Was denkst du?