Juliette Lewis: Fragen zu Brad Pitt nerven

Juliette Lewis will keine Fragen mehr beantworten

Juliette Lewis: Beziehung zu Brad Pitt

Die Schauspielerin Juliette Lewis ist genervt von den ständigen Fragen zu ihrer früheren Beziehung mit Brad Pitt. Die beiden waren vor Jahren mal ein Paar.

Juliette Lewis war vor langer Zeit einmal die Freundin von Brad Pitt. Eigentlich ist längst Gras über die Sache gewachsen, dennoch löchern Paparazzi die Schauspielerin immer noch mit Fragen.

Der „Daily Mail“ erzählt Lewis, sie sei erstaunt, dass ihre längst vergangene Beziehung die Medien immer noch so sehr interessiere. Es sei für sie nichts Besonderes, dass sie mit Brad Pitt ausging. Sie selbst bezeichnet die Beziehung als typische Teenager-Romanze. Lewis erzählt in einem Interview, dass sie Pitt während ihrer Highschool-Zeit kennen lernte. Es sei eine wunderbare, liebevolle Beziehung gewesen.

Heute findet Juliette Lewis die Belagerung der Medien unerträglich. Sie fühle sich wie ein Hauptcharakter in einer Freak-Show. Juliette Lewis und Brad Pitt lernten sich bei den Dreharbeiten zum Film „Zum Sterben viel zu jung“ in den 90er Jahren kennen. Aus der Schauspielbekanntschaft wurde eine große Teenager-Liebe.

Bildquelle: gettyimages

Topics:

Brad Pitt


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!Jetzt direkt per WhatsApp auf dein Smartphone.Starte jetzt!
1
Klicke unten und speichere die Nummer als "Erdbeerlounge"!
2
Schicke uns eine Nachricht mit dem Wort „Start“.%PHONE%

Was denkst du?