Justin Bieber: Schon wieder wird er imitiert

Der Teeniestar Justin Bieber wurde schon wieder imitiert. Michael Bublé schien den Trend in seinem neuen Video vorgemacht zu haben, nun zieht auch Jimmy Fallon nach.

Justin Bieber: wird imitiert

Teenischwarm: Justin Bieber

Es scheint, als habe Michael Bublé einen neuen trend gesetzt, als er letzte Woche in seinem neuen Videoclip Justin Bieber imitierte. Nun zieht auch der Komiker Jimmy Fallon nach.

Der „Late Night“-Moderator war von Justin Biebers Auftritt in „CSI“ nicht sehr begeistert. Er machte sich über das Schauspieldebüt des Teenieschwarms lustig: „Justin Bieber hatte sein Schauspiel Debüt in ‚CSI’. In der Episode war Justin gezwungen, eine sehr verdächtige Erscheinung zu untersuchen- Schamhaare.“ konnte man auf seiner „Twitter“-Seite lesen.

Kurz darauf zeigte der Komiker auf „Twitter“ ebenfalls ein Foto von sich im typischen Justin Bieber Outfit und Bieber Haarschnitt. Fragt sich bloß, was so viele Künstler bewegt, Justin Bieber zu imitieren. Insgeheim sind sie ja vielleicht doch ganz große Fans des kleinen Sängers.

Bildquelle: gettyimages


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!Jetzt direkt per WhatsApp auf dein Smartphone.Starte jetzt!
1
Klicke unten und speichere die Nummer als "Erdbeerlounge"!
2
Schicke uns eine Nachricht mit dem Wort „Start“.%PHONE%

Was denkst du?