Kate Hudson liebt legere Kleidung

Kate Hudson muss nicht immer top gestylt sein

Kate Hudson auf dem roten Teppich

Auf dem roten Teppich sieht man Kate Hudson immer top gestylt und glamourös. Doch am liebsten mag Kate Hudson es leger, verriet sie in einem Interview mit der „Elle“.

Schauspielerin Kate Hudson wurde bekannt durch ihre Rollen in „Wie werde ich ihn los?“ und „Almost Famous“. Für Letztere gewann sie sogar einen „Golden Globe“ und schaffte damit den Durchbruch in Hollywood. Ihr Schauspieltalent wurde der hübschen Blondine aber schon in die Wiege gelegt.

Wie soll es auch anders sein, wenn man von zwei Schauspielern großgezogen wurde? Goldie Hawn und Kurt Russel haben ihr schon früh das Schauspielerleben nähergebracht. Kate Hudson machte in der letzten Zeit Schlagzeilen, als bekannt wurde, dass sie mit Mathew Bellamy, dem Sänger der Band „Muse“, turtelt.

In einem Interview mit der „Elle“ sprach Kate Hudson über ihre Kleiderwahl. Auf dem roten Teppich ist Kate Hudson immer perfekt gestylt. Doch privat fühle sich Kate in legererer Garderobe viel wohler. Obwohl sie für den perfekten Auftritt einen Stylisten hat, habe sie ihren persönlichen Stil nie geändert. Kate Hudson gestand, dass sie am liebsten wenig trage. Auf Kleidung, die sie einengt, könne die 31-Jährige komplett verzichten. Besonders großen Wert hingegen lege Kate Hudson auf Accessoires, in erster Linie auf den Schmuck, den ihre Mutter ihr geschenkt hat.

Schwach wird Kate Hudson besonders bei den Halstüchern von Hèrmes. Sie besitze mittlerweile 200 Stück davon und ihre Sammelleidenschaft nimmt noch kein Ende.

Bildquelle: gettyimages


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab

2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „Erdbeerlounge“!

Was denkst du?