Kid Rock: Gestern vor Gericht

Kid Rock musste sich gestern vor Gericht verantworten. Es ging um einen Vorfall aus dem Jahr 2007.

Kid Rock arbeitet an Rockstar-Image

Kid Rock musste vor Gericht

Kid Rock musste sich gestern vor Gericht verantworten. Es geht um einen Vorfall im Oktober 2007. Damals soll Kid Rock nach einem Konzert ein Restaurant in Atlanta besucht haben. Dort traf er auf Harlen Akins, der eine weibliche Begleiterin des Rockstars anquatschte. Daraufhin soll die Situation dann eskaliert sein. Kid Rock beschimpfte Harlen Akins und soll dann einen seiner männlichen Begleiter dazu aufgefordert haben, das Opfer zu verprügeln.

Kid Rock und sein Anwalt gaben an, dass es sich um einen Angriff aus Notwehr gehandelt habe. Einige Zeugen haben diese Aussage jedoch widerlegt. Weiterhin sollen Kid Rocks Begleiter sogar noch auf Harlen Akins eingeschlagen haben, als dieser wehrlos auf dem Boden lag. Der gestrige Tag hatte aber auch etwas durchaus Positives für den Rockstar. Kid Rocks neue Single „Born Free“ feierte seine Radiopremiere.

Bildquelle: Gettyimages

Topics:

Kid Rock


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!Jetzt direkt per WhatsApp auf dein Smartphone.Starte jetzt!
1
Klicke unten und speichere die Nummer als "Erdbeerlounge"!
2
Schicke uns eine Nachricht mit dem Wort „Start“.%PHONE%

Was denkst du?