Kim Kardashian: Nacktfotos

Playboy-Nacktfotos von Kim

Kim Kardashian: Neue Nacktfotos

Kim Kardashian hat vor drei Jahren Aufnahmen für den Playboy gemacht. Im Nachhinein bereute der Reality-Star das Shooting. Nun wurden die Bilder veröffentlicht.

In dem Männermagazin Playboy sind immer namenhafte Damen vertreten, die sich für das Magazin ausziehen. Auch Kim Kardashian hat das Angebot bekommen und sich für den Playboy ausgezogen. Damals hat sie laut „Gala“ ihre Mutter zu den Fotos überredet. Allerdings ist das It-Girl Kim Kardashian aber total unglücklich über die Bilder und bereut das Shooting. Nun hat Magazin weitere Bilder des Shootings veröffentlicht, die nicht in dem Heft waren.

Kim Kardashian ist nun ziemlich sauer über die Veröffentlichung. Laut „Gala“ war Kim sehr bestürzt und ist ausgeflippt, als sie von der Veröffentlichung der Bilder erfahren hat. Kim hatte angeblich schon mit den Bildern abgeschlossen und sei deshalb besonders enttäuscht, nun wieder damit konfrontiert zu werden. Allerdings kann Kim etwas aufatmen: Die Bilder bekommen erstmals nur die Mitglieder des „Playboy Cyber Club“ zu sehen.

Bildquelle: gettyimages


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab

2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „Erdbeerlounge“!

Was denkst du?

  • honeyka am 15.09.2010 um 00:25 Uhr

    tja...

    Antworten