Lady Gaga lebt gesund

Lady Gaga will sich nach mehreren Zusammenbrüchen ab sofort gesünder ernähren.

Lady Gaga ernährt sich besser

Lady Gaga hat ihre Ernährung umgestellt.

Lady Gaga gibt jetzt das Geheimnis ihrer gesunden Diät preis: Sie ernährt sich überwiegend von Getreidechips, Tofu, Truthahnfleisch, Hummus und Kokosnuss-Wasser.

Momentan hat Lady Gaga jede Menge zu tun. Ihre aktuelle „Monster Ball“-Tour sowie die Aufnahmen zu ihrem neuen Album scheinen der Sängerin ganz schön zu schaffen zu machen. Nachdem Lady Gaga während eines ihrer Konzerte vor Erschöpfung zusammengebrochen ist, hat sie jetzt die Notbremse gezogen. Lady Gaga ist jetzt Verfechterin eines gesunden Lebensstils geworden. Sehr zur Freude ihrer Choreographin LaurieAnn Gibson.

Gibson erklärte laut „people.com“, dass sich bei Lady Gaga alles um Getreidechips, Kokosnuss-Wasser, Tofu, Truthahnfleisch und Hummus dreht. Bei Hummus handelt es sich um ein orientalisches Gericht aus Kichererbsen. Doch damit kann auch Lady Gaga während ihrer anstrengenden Bühnenshows nicht über die Runden kommen. Gibson erklärte weiter: „Es gibt auch ein oder zwei Toasts mit ein bisschen Weißwein dazu!“

Das hört sich eher nicht nach einer ausgewogenen und gesunden Ernährung an. Doch scheinbar fühlt sich Lady Gaga damit wohl, denn zu erneuten Zusammenbrüchen kam es in letzter Zeit nicht mehr.

Bildquelle: gettyimages

Topics:

Lady Gaga


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!Jetzt direkt per WhatsApp auf dein Smartphone.Starte jetzt!
1
Klicke unten und speichere die Nummer als "Erdbeerlounge"!
2
Schicke uns eine Nachricht mit dem Wort „Start“.%PHONE%

Was denkst du?

  • honeyka am 14.09.2010 um 23:52 Uhr

    Ich meinte Lebensstils=)

    Antworten
  • honeyka am 14.09.2010 um 23:51 Uhr

    Das ist kein gesunder Lenensstil!

    Antworten