Leonardo DiCaprio traumatisiert

Leonardo DiCaprio ist von seinem neuen
Film “Shutter Island” schwer traumatisiert.

Leonardo DiCaprio hat ein schweres Trauma bei den Dreharbeiten zu seinem neuen Film „Shutter Island“ davongetragen. Der Psycho-Thriller von Martin Scorsese kommt am 25. Februar auf die Leinwand.

Leonardo DiCaprio (35) ist von den Dreharbeiten zu dem Psycho-Thriller “Shutter Island” traumatisiert. Gegenüber dem Onlineportal „Parade“ sagte Leonardo DiCaprio: „Ich muss sagen, dass `Shutter Island` eine der intensivsten, härtesten Erfahrungen war, die ich bei Dreharbeiten je gemacht habe.“

Im März 2008 begannen für Leonardo DiCaprio unter der Regieführung von Martin Scorsese die Dreharbeiten. Am 02. Juli waren die Dreharbeiten abgeschlossen.

Ursprünglich sollte der Film mit Leonardo DiCaprio in der Hauptrolle am 02. Oktober 2009 in die Kinos kommen, aber Paramount Pictures verschob den Start auf Mitte Februar 2010. In Deutschland kommt „Shutter Island“ am 25. Februar in die Kinos.

Der Film, der auf dem gleichnamigen 2003 erschienenen Roman des US-amerikanischen Schriftstellers Dennis Lehane beruht, stellte für Leonardo DiCaprio eine nervenzerreibende Angelegenheit dar. Leonardo DiCaprio untersucht in „Shutter Island“ als US-Marshall Edward Daniels mit seinem Partner Chuck Aule das Verschwinden der Patientin Rachel Solando aus dem auf der Insel Shutter Island vor der Küste von Massachusetts untergebrachten Spezialgefängis für geistesgestörte Schwerverbrecher. Während ein Hurrikan heraufzieht, der eine Rückkehr auf das Festland zunächst unmöglich macht, verfestigt sich bei Daniels die Ansicht, dass auf der Insel medizinische Experimente an den Patienten unternommen werden. Er wird von Alpträumen geplagt und zunehmend paranoider.

Bei den Dreharbeiten zu „Shutter Island“ erfuhr der Hollywoodstar Leonardo DiCaprio am eigenen Leib, was geistesgestörte Schwerverbrecher durchmachen müssen. „Das war wirklich sehr traumatisch, und ich sage das nicht oft über einen Film“, sagte DiCaprio.

Bildquelle: gettyimages


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab
  2. Speichere unbedingt unsere Nummer als "Erdbeerlounge", um den Newsletter zu erhalten!

Was denkst du?

  • C4ndy am 22.02.2010 um 20:48 Uhr

    kann ich verstehen..ich fand die vorschau allein schon krank

    Antworten