Lily Allen hat Sorge ihre Karriere aufzugeben

Die Sängerin Lily Allen hat Sorge ihre Karriere aufzugeben, da sie gerade große Erfolg hat. Doch zukünftig will sie sich lieber um ihre kleine Familie kümmern.

Lily Allen: Sorge ihre Karriere aufzugeben

Lily Allen ist in Sorge

Die Sängerin Lily Allen will sich vorerst vom Musikbusiness verabschieden und in Mutterschafts-Urlaub gehen, berichtet das „Ok!“-Magazin. Da Lily Allen und ihr Freund Sam Cooper in einigen Monaten ihr erstes gemeinsames Kind erwarten, möchte sich die Sängerin voll auf ihre kleine Familie konzentrieren.

Doch aus diesem Grund ist die Sängerin Lily Allen auch etwas ängstlich, denn sie weiß genau, welches Risiko sie eingeht, wenn sie ihre Musikkarriere vorerst beendet. Am Freitag hatte die Sängerin bei einem Konzert der Rock-Band Muse in London ihren letzten Auftritt und erklärte, etwas in Sorge zu sein, dem Musikbusiness den Rücken zu zuwenden.

„Ich wende mich von meinem Erfolg ab und konzentriere mich auf Sam, mein Kind und meine Angelegenheiten“, sagte Lily Allen gegenüber dem „Ok!“-Magazin. Allerdings fügte die Sängerin Lily Allen hinzu, dass genau dies ihr Wunsch sei. „Das ist, was ich will.“

Die 25-Jährige stellte aber dennoch klar, nicht voreilig vor den Traualtar treten zu wollen. Lily Allen und ihr Freund Sam Cooper freuen sich erst einmal auf das Kind und dann wollen sie ihre Zukunftspläne weiter verfolgen. „Wir sind beide wirklich aufgeregt“, erklärte Lily Allen weiter.

Bildquelle: gettyimages

Topics:

Lily Allen


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!Jetzt direkt per WhatsApp auf dein Smartphone.Starte jetzt!
1
Klicke unten und speichere die Nummer als "Erdbeerlounge"!
2
Schicke uns eine Nachricht mit dem Wort „Start“.%PHONE%

Was denkst du?