Lily Allen ist neue Hausbesitzerin

Lily Allen ist jetzt neue Besitzerin eines riesigen Anwesens in England. Für 3,5 Millionen Euro hat sie sich eine neue Bleibe gekauft.

Lily Allen ist umgezogen

Lily Allen hat ein neues Zuhause.

Sängerin Lily Allen ist neue und stolze Besitzerin eines 3,5 Millionen Euro teuren Landsitzes in England. Lily Allen soll sich für ein riesiges Anwesen mit sechs Schlafzimmern und fünf Bädern entschieden haben, berichtet die Onlineausgabe der „Daily Mail“.

Das Anwesen liegt im ländlichen Cirencester. Eine Mitarbeiterin der zuständigen Immobilienfirma bestätigte den Kauf von Lily Allen: „Ja, sie ist die Käuferin des `Old Overtown House`, das ist richtig.“ Das Anwesen sei sehr gefragt gewesen, aufgrund der wunderschönen Umgebung und des beeindruckenden Inventars.

Es wird angenommen, dass Lily Allen sich für einen Umzug vom hektischen Stadtleben aufs ruhige Land entschieden hat, weil sie in den letzten Monaten ihrer Schwangerschaft ihre Ruhe haben möchte. Schon einmal erlitt Lily Allen eine Fehlgeburt. Dieses Mal soll aber alles gut gehen. Mit ihrem Freund Sam Cooper erwartet Lily Allen ihr erstes Kind. Es soll im Februar 2011 zur Welt kommen.

Bildquelle: gettyimages

Topics:

Lily Allen


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!Jetzt direkt per WhatsApp auf dein Smartphone.Starte jetzt!
1
Klicke unten und speichere die Nummer als "Erdbeerlounge"!
2
Schicke uns eine Nachricht mit dem Wort „Start“.%PHONE%

Was denkst du?