Madonna hinter der Kamera

Sängerin Madonna hat bei ihrem neuesten Filmprojekt Regie geführt und das Drehbuch geschrieben. Scheinbar möchte sie nicht nur vor der Kamera stehen.

Madonna möchte Regie führen

Madonna wechselt ins Regiegeschäft.

Madonna hat anscheinend die Nase voll davon, nur für ihre Musikvideos und Filme vor der Kamera zu stehen. Jetzt möchte Madonna scheinbar wieder ins Regiegeschäft einsteigen. Madonna möchte jedoch nicht nur bei ihrem nächsten Film Regie führen, sondern sie versucht sich auch als Drehbuchautorin. Schon 2008 übernahm Madonna die Regie bei dem Kurzfilm „Filth and Wisdom“, der auf der Berlinale 2008 gezeigt wurde.

Madonna wurde jetzt gesehen, wie sie bei ihrem neuen Film „W.E.“, eine Filmbiografie, hinter der Kamera stand. Bei dem Film soll Madonna auch am Drehbuch mitgeschrieben haben.

Wir können jedoch nur hoffen, dass Madonna sich etwas von ihrem Ex-Mann Guy Ritchie abgeschaut hat. Denn Ritchie ist selbst Regisseur und hat schon einige erfolgreiche Filme gemacht, darunter „Snatch“ und „Sherlock Holmes“.

Doch ist es bei Madonna nicht egal, ob sie mit ihrem Film floppt oder nicht? Schließlich hat sie sich in den vergangenen Jahrzehnten eine riesige Musikkarriere aufgebaut und ist aus dem Musikbusiness nicht mehr wegzudenken. Man sollte also nicht zu viel von Madonnas neuestem Filmprojekt verlangen. Schließlich kann man nicht alles perfekt beherrschen.

Bildquelle: gettyimages

Topics:

Madonna


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!Jetzt direkt per WhatsApp auf dein Smartphone.Starte jetzt!
1
Klicke unten und speichere die Nummer als "Erdbeerlounge"!
2
Schicke uns eine Nachricht mit dem Wort „Start“.%PHONE%

Was denkst du?