Megan Fox: Gute Stiefmutter

Megan Fox: Sie ist eine gute Stiefmutter

Megan Fox: Wird sie jetzt häuslich?

Wird Schauspielerin Megan Fox jetzt häuslich? Die 24-Jährige scheint sich in ihrer neuen Rolle als Ehefrau und Stiefmutter sehr wohl zu fühlen.

Vom Sex-Symbol zu Mann und Kind. Vor kurzem war Schauspielerin Megan Fox noch mit ihrem frisch gebackenen Ehemann Brian Austin Green in den wohlverdienten Flitterwochen auf Hawaii. Jetzt ruft schon wieder die Pflicht. Die Beiden verbrachten einen gemeinsamen Tag mit Brians achtjährigen Sohn Kassius und Megan Fox scheint sich gut in die Rolle die Stiefmutter einzufügen.

Der Plan der entspannten Patchwork-Familie scheint aufzugehen. Der achtjährige Kassius stammt aus Brian Austin Greens Ehe mit Schauspielerin Vanessa Marcil. Megan Fox und sein Vater sind schon seit 2004 ein recht turbulentes Paar. Brians Sohn hatte also genug Zeit, um sich an seine neue Stiefmutter zu gewöhnen.

Megan Fox schwärmte schon vor einiger Zeit gegenüber dem US-Magazin „Harper´s Bazaar“ über ihre Rolle als Stiefmutter: „Ich bin mit Leib und Seele Stiefmutter. Seit Kassius drei war, habe ich mich um ihn gekümmert. Er kennt ein Leben ohne mich gar nicht. Ich habe alles gemacht – ihm Gutenachtgeschichten vorgelesen, ihn von der Schule abgeholt und so weiter…“

Megan Fox scheint zu wissen, wie man mit Kindern umgehen muss. Ob sie bald auch ihr eigenes erstes Kind erwartet?

Bildquelle: gettyimages

Topics:

Megan Fox


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!Jetzt direkt per WhatsApp auf dein Smartphone.Starte jetzt!
1
Klicke unten und speichere die Nummer als "Erdbeerlounge"!
2
Schicke uns eine Nachricht mit dem Wort „Start“.%PHONE%

Was denkst du?