Mel Gibson: Kontrollverlust auf Band

Mel Gibson: Rosenkrieg

Mel Gibson: Beschimpfte er Oksana?

In Trennungszeiten verlieren selbst die sanftesten Persönlichkeiten ihre Nerven. Wenn die Ex-Freundin dabei allerdings mitschneidet, kann das für Prominente sehr unangenehm werden. Mel Gibson muss sich jetzt für ein solches Tape verantworten.

Zwischen Schauspieler Mel Gibson und seiner Ex-Freundin Oksana Grigorieva entwickelt sich langsam ein echter Rosenkrieg. Für Oksana hatte der Hollywoodstar nach fast 30 Jahren Ehe seine Frau Robyn verlassen. Robyn ging nach der Scheidung mit 450 Millionen Euro von Mels Vermögen nach Hause.

Oksana schenkte Mel Gibson ein kleines Mädchen. Lucia ist Gibsons achtes Kind. Im April kam dann die plötzliche Trennung des Promipaares. Von der anfangs angedachten Freundschaft zwischen der Musikerin und dem Schauspieler ist jetzt nicht mehr viel übrig. Beim Sorgerechtstreit um die gemeinsame Tochter wurden Audioaufnahmen vorgelegt, die den in seinen Rollen so vorbildlichen Mel Gibson in einem ganz anderen Licht erscheinen lassen.

Bei „tmz.com“ und „radaronline“ sollen die Aufnahmen anscheinend vorliegen. Gibsons angebliche Ausraster gehen sehr tief unter die Gürtellinie. In seiner Wut scheint der Schwall an Schimpfworten und rassistischen Äußerungen, die er seiner Ex-Freundin entgegen wirft kaum abflachen zu wollen. Schon 2006 war der Hollywood-Star wegen einer rassistischen Aussage in die Kritik der Medien geraten und hatte das mit seiner Alkoholsucht entschuldigt. Seine jetzige Entgleisung wird ihm mit Sicherheit nicht die beste Publicity einbringen…

Bildquelle: gettyimages

Topics:

Mel Gibson


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!Jetzt direkt per WhatsApp auf dein Smartphone.Starte jetzt!
1
Klicke unten und speichere die Nummer als "Erdbeerlounge"!
2
Schicke uns eine Nachricht mit dem Wort „Start“.%PHONE%

Was denkst du?