Michael Jackson: Joe Jackson macht seine Frau für Tod verantwortlich

Joe Jackson rechtfertigt sich öffentlich

Joe Jackson weist Schuld am Tod von
Michael Jackson von sich.

Nur wenige Tage vor dem Todestag seines Sohnes, behauptet Joe Jackson, seine eigene Frau trage Hauptschuld am frühen Tod von Michael Jackson.

Während der King-of-Pop, Michael Jackson, nun schon fast ein Jahr unter der Erde ruht, findet seine Familie immer noch keinen Frieden. Nun hat es Jackos Vater, Joe Jackson, ausgerechnet auf seine eigene Frau Katherine Jackson abgesehen.

Wie “Bild” berichtet, erhebt Vater Joe Jackson ungeheuerliche Vorwürfe gegen seine Frau und Mutter von Sänger Michael Jackson. So heißt es, habe Joe Jackson seiner Frau ständig ins Gewissen geredet, sie solle den Medikamentenkonsum von ihrem Sohn verhindern. Gegenüber dem britischen Blatt „News of the World“ erklärte Joe Jackson, er sei überzeugt, hätte seine Frau auf ihn gehört, wäre Michael Jackson noch am Leben.

Harte Worte von Michael Jackson´s verhasstem Vater, wie ihn die Medien bekanntlich darstellen. Eigene Schuld am tragischen Ende von seinem Sohn sieht Joe Jackson nicht. Im Gegenteil, er beteuert weiterhin seine Unschuld und rechtfertigt sich, er habe nichts von der Abhängigkeit seines Sohnes gewusst. Er habe sich ständig Sorgen um Michael Jackson gemacht und gewusst, dass er es nicht schaffen würde. Er habe allerdings nie mit dem Tod von Michael gerechnet, äußert sich Joe in „News of the World“.

Die Hilflosigkeit, nicht an Michael Jackson heranzukommen, habe ihn veranlasst, seine Frau in die Verantwortung zu ziehen. Er selbst habe Michael nie wirklich erreichen können. Michael Jackson sei ein Mama Kind gewesen. Er hörte nur auf Katherine, so laut “Bild”.

Während Joe Jackson sich in der Öffentlichkeit als Vorzeige-Papa aufspielt, leidet seine Frau noch sehr unter dem Verlust von dem geliebten Sohn, Michael Jackson. Und damit nicht genug: Katherine wird sich demnächst wohl auch noch mit dem Testament von Michael Jackson herumschlagen müssen. Joe Jackson hat sich, laut “Bild”, fest vorgenommen, dieses anzufechten, wohl auch, oder gerade weil, Katherine Jackson 40 Prozent von Michael Jackson´s Nachlass darin zugesprochen wurden.

Bildquelle: gettyimages


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!Jetzt direkt per WhatsApp auf dein Smartphone.Starte jetzt!
1
Klicke unten und speichere die Nummer als "Erdbeerlounge"!
2
Schicke uns eine Nachricht mit dem Wort „Start“.%PHONE%

Was denkst du?

  • Synnove am 14.06.2010 um 15:01 Uhr

    blabla, halt doch einfach mal die Fresse.

    Antworten