Miley Cyrus: Ärger mit Fotografen

Popstar Miley Cyrus wurde jetzt mal so richtig sauer. Den Fotografen wird der Ausraster wohl nicht gefallen haben.

Miley Cyrus brüllt Fotografen an

Miley Cyrus rastet auch mal aus.

Auch ein Popstar kann irgendwann einmal die Nase voll haben von dem ganzen Promirummel. Bei Miley Cyrus war es jetzt anscheinend so weit. Das mussten die Fotografen am eigenen Leib spüren.

Am Mittwoch war Miley Cyrus zusammen mit Demi Lovato in Los Angeles Essen. Nachdem die beiden das Restaurant verlassen haben, soll draußen schon eine ganze Horde Fotografen auf Miley Cyrus und Demi Lovato gewartet haben. Sofort fingen die Fotografen an Unmengen von Fotos von den beiden Jungstars zu schießen. Miley Cyrus fühlte sich scheinbar von den vielen Fotografen attackiert und in die Enge gedrängt. Freundin Demi Lovato versuchte die Fotografen zu beruhigen, doch das hat nichts geholfen. Sie fotografierten einfach weiter.

Doch irgendwann hatte Miley Cyrus die Nase voll und sie motzte die Fotografen an: „Ihr seid unmöglich. Ich dachte ihr wärt nette Menschen, aber da habe ich mich wohl echt getäuscht. Ihr habt doch schon genug Fotos von mir gemacht, hört doch bitte auf.“ Die Fotografen ließen aber nicht locker. Miley Cyrus blieb nichts anderes übrig, als sich schnell mit Demi Lovato aus dem Staub zu machen.

Bildquelle: gettyimages


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab

2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „Erdbeerlounge“!

Was denkst du?

  • deejane am 19.09.2010 um 14:53 Uhr

    die nervt wirklich.

    Antworten
  • MadmoiselleRose am 17.09.2010 um 17:04 Uhr

    die nervt doch -.-

    Antworten