Nicole Kidman: Tochter versucht sich als Sängerin

Triit die Tochter von Nicole Kidman und Keith Urban etwa in die Fußstapfen ihres berühmten Vaters? Im Tonstudio hat sie sich schon mal vor dem Mikro versucht.

Nicole Kidman: Tochter steht im Tonstudio

Nicole Kidman:Tochter steht vor dem Mikro.

Sie ist gerade einmal zwei Jahre alt und steht schon mit Kopfhörern vor dem Mikrofon. Die Rede ist von Sunday Rose. Tochter von Schauspielerin Nicole Kidman und Sänger Keith Urban.

Doch Sunday Rose scheint eher nach ihrem Vater zu kommen als nach Nicole Kidman. Dem „People“-Magazin verriet Keith Urban jetzt: „Sie kam eines Tages runter ins Studio, ich habe ihr kleine Kopfhörer gegeben, dann ging sie ans Mikrofon und hat zwei Songs gesungen. Sie sang “ABC” und “Twinkle, twinkle”, vom Anfang bis zum Ende. Es war so niedlich, sie mit den kleinen Kopfhörern zu sehen, Es war cool.“

Doch Nicole Kidman findet es nicht weiter schlimm, dass ihre Tochter in die Fußstapfen ihres berühmten Vaters treten will. Beide Elternteile seien stolz auf ihre Tochter. Und auch an dem neuen Album von Keith Urban, das im November erscheinen soll, konnte Sunday Rose einen kleinen Teil zu beitragen. Keith Urban hat sich nämlich von seinem niedlichen Töchterchen inspirieren lassen. „Ich habe nicht wörtlich über Sunday geschrieben, aber durch meine Ehe und meine Vaterschaft liegt in dem Ganzen jetzt eine tiefere Bestimmung – ein Gefühl von Liebe, das ich vorher in meinem Leben nie gespürt habe und das durch meine beiden Mädchen gekommen ist.“

Eine schönere Liebeserklärung kann man seiner Tochter wohl nicht machen. Doch leider wird die kleine Sunday Rose auf dem neuen Album nicht zu hören sein. Zumindest noch nicht.

Bildquelle: gettyimages


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab

2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „Erdbeerlounge“!

Was denkst du?