Nicole Kidman präsentiert sich in der Werbekampagne von Jimmy Choo als verruchte Femme Fatale.

Verrucht, sinnlich und ganz schön sexy: So präsentiert sich Nicole Kidman in der neuen Werbekampagne des Kult-Schuh-Labels Jimmy Choo. Dabei überrascht die Schauspielerin mit einem kinnlangen roten Bob, der die 46-Jährige in eine verführerische Femme Fatale verwandelt.

Allerdings trennte sich Kidman für die Kampagne nicht etwa von ihrer üblichen langen Mähne: Bei der gewagten Kurzhaarfrisur soll es sich lediglich um eine Perücke handeln.

“Ich habe es genossen, eine Rolle spielen zu können, die stark und sexy ist und die Kontrolle hat”, erklärte Kidman, die für die Kampagne von Fotograf Mikael Jansson als verruchter Vamp ins Szene gesetzt wurde. “Ich konnte eine Beziehung mit dem Fotografen aufbauen, und Mikael ist sehr intuitiv”, lobte die Schauspielerin. “Er weiß, was ich denke und fühle und schafft es, dies durch die Kamera zu transportieren.”

“Verführerischer, mysteriöser Touch”

Bei Jimmy Choo zeigte man sich begeistert von dem Auftritt der Australierin. Kreativ-Direktorin Sandra Choi sagte: “Nicole hat die Stimmung der Herbst-/Winter-Kollektion 2013-14 eingefangen; ihr Charakter porträtiert die mannigfaltigen Qualitäten von Jimmy Choo woman für diese Saison – stark, sexy mit einem verführerischen, mysteriösen Touch.”

Hat Dir "Nicole Kidman zeigt sich von ihrer verruchten Seite" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab
  2. Speichere unbedingt unsere Nummer als "Erdbeerlounge", um den Newsletter zu erhalten!

Was denkst du?