Patrick Swayze: Erster Todestag

Zu Ehren seines ersten Todestages pflanzte Patrick Swayzes Witwe Lisa Niemi einen Baum auf dem Anwesen ihrer Ranch.

Patrick Swayze: Gestern war sein erster Todestag

Patrick Swayze: Witwe Lisa bleibt stark

Der gestrige Tag war für die Witwe des verstorbenen Schauspielers Patrick Swayze sowohl Leid, als auch Hoffnung. Denn am ersten Todestag von Patrick Swayze feierte seine Frau Lisa Niemi sein Vermächtnis, berichtet das Magazin „People“. „Manchmal denke ich an den Todestag und denke ‚Entweder wird er mich umhauen oder es wird mich nur noch stärker machen“, sagte Lisa Niemi, die 34 Jahre lang mit dem Schauspieler Patrick Swayze verheiratet war.

Ein Jahr nach dem Tod ihres Mannes Patrick Swayze kann Lisa Niemi aber sagen, dass sie diese Zeit stärker gemacht hat. „Jetzt weiß ich, dass ich definitiv stärker geworden bin. Die Tatsache, dass ich ein paar gute Tage hatte, gibt mir die Hoffnung, dass ich auch mehr davon haben kann“, erklärte Lisa Niemi. In Gedenken an ihren Mann Patrick Swayze, pflanzte Lisa Niemi auf der gemeinsamen Ranch in der Nähe von Los Angeles „den wundervollsten Baum“ an einem „ganz besonderen Ort“.

Besonders durch die Hunde, Katzen und Pferde fühlt sich Lisa Niemi dem verstorbenen Schauspieler Patrick Swayze nahe. „Manchmal ist absolute Windstille und ich mag die Vorstellung, dass es Patrick ist“, sagte Lisa Niemi. „Ich fühle seine Gegenwart und ich mag das Gefühl. Nur weil er von mir gegangen ist, bedeutet es nicht, dass auch die Liebe erloschen ist“, sagte Patrick Swayzes Witwe weiter.

Bildquelle: gettyimages


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!Jetzt direkt per WhatsApp auf dein Smartphone.Starte jetzt!
1
Klicke unten und speichere die Nummer als "Erdbeerlounge"!
2
Schicke uns eine Nachricht mit dem Wort „Start“.%PHONE%

Was denkst du?