Renée Zellweger in Autounfall verwickelt

Renée Zellweger: Autounfall

Renée Zellweger war in Autounfall
verwickelt

29.01.2010; 18:20 Uhr

Glück gehabt: Renée Zellweger war am Donnerstagmorgen an einem kleinen Autounfall beteiligt. Passiert ist niemandem etwas.

Die Schauspielerin Renée Zellweger wollte am Donnerstagmorgen aus ihrem Wagen aussteigen und öffnete ohne auf den Verkehr zu achten die Fahrertür. Eine ältere Dame erwischte mit ihrem Auto die Tür, passiert ist jedoch nichts. Sofort fotografierte Renée den Unfallschaden, um es danach ihrer Versicherung mitzuteilen. Zur moralischen Unterstützung rief sie ihren Freund Bradley Cooper an, der auch wenige Minuten später eintraf und ihr zur Seite stand.

Gerüchten zufolge soll Cooper Anfang des Jahres auf der Suche nach einem Verlobungsring gewesen sein, mit Hut und Sonnenbrille suchte er angeblich in verschiedenen New Yorker Juweliergeschäften nach dem passenden Ring.

Wir sind gespannt, ob sie sich noch dieses Jahr trauen werden und den Bund der Ehe eingehen werden. Eins ist jedoch schon mal sicher: In schlechten Zeiten steht Bradley seiner Renée schon jetzt bei.

Bildquelle: gettyimages


Erdbeerlounge News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr! In 2 einfachen Schritten per Whatsapp auf dein Smartphone:
1
Klicke auf "Start" und schick in Whatsapp die Nachricht ab!
2
Speichere unbedingt unsere Nummer als "Erdbeerlounge“.
Start

Was denkst du?

  • SunnyBunny32 am 30.01.2010 um 09:46 Uhr

    ja, sind auch nur Menschen, warum sollten die nich auch mal in einem Unfall verwickelt sein, is ja nich so, dass sie einen unsichtbaren Schutzschild oder deer gleichen hätten oO

    Antworten